Wann gehen eure sechsjährigen ins Bett?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 28. Oktober 2016.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    83
    Logistisch ist das hier mit dem Abendessen auch immer etwas problematisch, weil ich oft erst nach 18 Uhr zuhause bin. Deshalb gibt es hier an den Tagen nur Brot. Wenn Sohnemann viel Hunger hat isst er zwei Scheiben, wenn er wenig hat nur eine halbe. Nach seinem Hunger richte ich aber nicht die Abendessenszeit. Er darf dann noch etwas Nintendo oder Tablet spielen und um 19 Uhr etwas im Fernsehen schauen. Um 19.30 Uhr beginnen wir das Abendritual. Meistens ist er um 20 Uhr im Bett, manchmal auch erst um 20.15 Uhr. Falls das so nicht klappen würde, würde ich das Fernsehen verkürzen und eher hoch gehen.

    @Su :haha: Da ist was Wahres dran. Alles hat zwei Seiten. Ich wünschte mir manchmal auch mehr als ein Kind und bin doch oft froh nur eins zu haben.
     
  2. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wir brauchen für´s Bett bringen auch etwa eine Stunde (waschen, Zähne putzen, bisschen spielen, lesen, beim Kleinen bleiben, bis er eingeschlafen ist). Ich finde das aber keinen Grund zur Sorge.

    Meine Mama hat mir mal erklärt (als Johannes noch sehr klein war): "Ins Bett zu gehen bedeutet für das Kind jedes Mal einen Abschied vom Tag - ist doch klar, dass das dauert."
     
    Kokosflocke gefällt das.
  3. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    648
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Stuttgart
    @321Mary : das ist toll gesagt! Wir reflektieren abends auch immer den Tag. Was war gut, was weniger. Dabei wird gekuschelt. Und Moe genießt dieses Ritual. Durch den kleinen Bruder wurde das jetzt ab und an gestört. Wenn er auch sonst zwar um Aufmerksamkeit buhlt aber noch nie gegenüber seinem Bruder aggressiv war.... in diesen Momenten muss ich das Baby in Sicherheit bringen. Das ist SEINE Zeit und die ist heilig.

    Was will ich sagen: Noah ist gerade voller neuer Eindrücke und jeder Tag bringt neuen Input. Das muss doch alles erst mal überdacht und sortiert werden. Und eigentlich ist er doch ein fixer Kopf. Der wird es kompensieren können, wenn er mal ein paar Wochen die erste Stunde etwas müde ist. Hab Vertrauen.
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.828
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Ich will auch senfen, auch wenn Lotte erst 5 Jahre ist

    Wir bringen Lotte immer so zwischen 7 und halb 8 ins Bett.
    Manchmal schläft sie gleich, manchmal singt sie noch...
    ...das ist immer unterschiedlich
    Je nach dem, was so am Tag los war.
    Meißt versuchen wir ab halb sechs daheim Ruhe eingekehren zu lassen.
    Heißt, es wird gespielt, eine CD gehört oder TV geschaut.
    Für uns Erwachsene fällt gegen halb sieben der Hammer. Will heißen, ab da ist
    Feierabend. Alles was bis dahin nicht erledigt ist wartet bis zum nächsten Tag.
    Ist gerade aktuell eine spannende Situation, da mein Mann seit 01.09. ebenfalls wieder
    Vollzeit in 3 Schichten arbeitet. (Er hatte 4 Jahre TZ gemacht)
    Meißt verschwinde ich zwischen 9 und 10 Uhr im Bett. Manchmal auch eher.
    Mein Mann ist meißt länger auf, oder aber auf der Arbeit.
    Somit bleibt für mich zum runterkommen Abends nicht viel Zeit, aber die Zeit, die
    mir bleibt, die brauche ich auch.
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wie süß :)
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    26.193
    Zustimmungen:
    1.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dahoam
    Das ist aber wirklich sehr schön der Satz, den muss man sich merken.

    Gehört ins Buch "jedes Kind kann schlafen lernen" fett drauf:zwinker:
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.186
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Crailsheim
    Wir sind gerade dabei, den abendlichen Ablauf den neuen Gegebenheiten anzupassen. Er wird nun so aussehen, dass Annemarie sich gegen 18 Uhr waschen wird, ca 18.30 Abendessen, dann bisschen TV oder DVD. Um kurz nach 7 putzt sie Zähne und gegen halb 8 ist Schicht im Schacht. Sie muss ab morgen um 6 morgens raus und braucht viel Schlaf.
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    5.283
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi!

    Also momentan ist es wieder ne Katastrophe, vor 21.30/22 schläft er selten auch wenn er theoretisch um, 20.30 im Bett ist. Wobei hier ja grad Ferien waren und wir da auch nicht so streng gewesen sind. Momentan frag ich mich wieder ob er einfach nicht so viel Schlaf braucht denn er macht mittlerweile eigentlich keinen müden Eindruck mehr, zumindest nicht wenn er mal wach ist (wenn man ihn lässt schläft er auch gern lang) und zumindest nicht zuhause. Ich seh morgen ja die Lehrerin und werde sie mal fragen ob er im Unterricht irgendwie müde ist, wenn nicht braucht er wohl einfach nicht mehr so viel Schlaf und dann ist das eben so.

    Ja mit den neuen Eindrücken habt ihr natürlich völlig recht. Wir reden natürlich auch viel aber er sagt er hätte keine Sorgen, keinen Knatsch mit irgendwem oder so (macht jetzt auch so nicht den Eindruck). Er hatte halt so vor 2 Jahren glaub ich ne Phase wo das wirklich ganz extrem war und da kam dann raus das das auch mit ernsthafteren Problemen im Kiga zu tun hatte, daher mach ich mir schon so meine Gedanken.

    LG Julia
     
    #40 Tigerentchen2110, 26. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...