Statusmeldung heute

Annemie

Annemie

Living for LilliFee
1. November 2005
2.248
85
48
40
Conni, wurde Ultraschall und/oder Röntgen gemacht? Seit dem Darmverschluss letztes Jahr werde ich echt hellhörig, wenn ich so etwas höre/lese. Pass bitte gut auf dich auf, ja?
Und bitte auf die Elyte (vor allem Kalium) achten...und einen Pförtnerspassmus(Magenausgang) ausschließen...und wirklich versuchen den Darm in Gang zu halten...

LG
Eva
 
Gefällt mir: Connie und Anthea
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.552
349
83
43
Guiching
Danke Euch :bussi:

Ultraschall wurde von Blase und Harnleitern gemacht, war OK.

Darm wurde bisher nur getastet und war laut drei verschiedenen Ärzten unauffällig.
Den werde ich aber morgen schallen lassen, die Ärztin kann das.

Und ich will eine Urin Untersuchung. Urin wir jetzt immer weniger.

Bin gespannt auf das Blutbild.

Danke nochmal !
 
Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
11.719
598
113
Connie, bleib unbedingt dran. Ich persönlich finde nicht, dass das, was du beschreibst, besonders harmlos klingt. Zur Not, wenn die Aerztin nichts rausfindet, soll sie dich stationär aufnehmen und dort durchchecken lassen.

Gute Besserung!
J.
 
Gefällt mir: Anthea und Connie
Anthea

Anthea

die-mit-dem-Buch-wandert
23. März 2004
8.324
451
83
Direkt am Jadebusen
www.anthealein.de
Ich kann dem Steinchen da nur Recht geben, mir gefällt das auch nicht.

Und ja, ich hatte sogar mal eine Nierenbeckenentzündung, die erst in vollem Gang Schmerzen und Fieber mit sich brachte. Blasenentzündungen tun bei mir nie weh und sind auch ohne Fieber unterwegs. Du weißt ja: mit Autoimmunkrankheiten läuft einiges anders als normal.

Meinen Darmverschluß konnte man übrigens auch hören, bzw. nicht hören. Das war die erste Aktion der Ärztin: Stethoskop auf Bauch und hören, das keinerlei Darmbewegungen mehr da waren.
 
Gefällt mir: Connie