Gerüchte behaupten ja...

Rita

Rita

Gehört zum Inventar
29. März 2003
4.951
545
113
46
Das klingt doch schön! Ich war nach dem 3. Kind auch soweit, dass meine Familienplanung abgeschlossen war, daher kann ich das mit der Steri gut verstehen. Ich habe es damals nicht machen lassen und habe es hinterher bedauert. Auf dem OP-Tisch hat mich der Arzt noch gefragt, ob "sie noch was mit machen sollen" und ich habe ihn völlig verständnislos angeschaut und "Die Nase?" geantwortet. Ich wusste gar nicht, was der will.

Alles Gute weiterhin!

Liebe Grüße
Rita
 
  • Like
  • Haha
Reactions: mone and Mischa
Mo-Ma

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
3.789
1.604
113
Stuttgart
völlig verständnislos angeschaut und "Die Nase?" geantwortet
Sorry, der war klasse :hahaha:

Ach Sarah. Ich fiebere dem Termin fast so sehr entgegen wie ihr. Ich freue mich schon so auf die ersten Infos vom Zwerg.

Und ich kann dich sooooo gut verstehen. Als ich damals nach der Steri gefragt hab und mich der Arzt fragte, ob wir denn mit der Familienplanung durch wären, hab ich nur gelacht. Gucken Sie mich doch mal an, ich bin total im Eimer! Eher friert die Hölle zu, als das ich das nochmal mitmache. Und mein Mann würde sich wohl scheiden lassen, wenn er mich nochmal schwanger ertragen müsste!
 
  • Haha
Reactions: mone
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
:haha: Na so schlimm isses nicht hier. Ich bin es zwar durchaus leid schwanger zu sein und möchte das auch nicht nochmal durchmachen. Die ersten 4 Monate sind erfahrungsgemäß Hölle mit der Übelkeit für mich. Und jetzt mit 2 Kindern schon daheim merke ich auch, wie mich die Schwangerschaft im Verlauf viel mehr stresst als damals beim ersten oder auch noch beim zweiten. Jünger werde ich auch nicht... also ich will mir das einfach nicht nochmal zumuten 9 Monate. Davon ab kommt ein viertes auch weder finanziell noch vom Platz her in Frage. Ganz davon ab, dass wir beide dann auch an nem Punkt sind wo wir froh sein werden wenn das Dritte aus dem gröbsten raus ist und wir dann mit Ende 30 auch langsam wieder mehr Freiheiten genießen können. Von daher stand von Anfang an fest, das Dritte ist das letzte. Und da ist die TL einfach der logische Schritt, wo ich sowieso operiert werde. Gerade bei meinem Lebenswandel :closedtongue:

Bei der Ärztin hab ich eh offene Türen eingerannt, als ich danach gefragt habe. Die meinte direkt "Sie sind zwar erst 34 und haben noch 10 gebährfähige Jahre vor sich, von daher wären Sie eigentlich zu jung für den Eingriff, aber angesichts der dritten Sectio müsste ich ihnen das jetzt sowieso empfehlen, weil eine vierte Schwangerschaft durchaus riskant wäre."
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.161
606
113
43
In der tollsten Strasse der Welt
Warum wird es denn ein Kaiserschnitt ?

Lotte war ja ein unfreiwilliger Kaiserschnitt und auch bei uns stand Sterilisation auf dem Plan.
Leider hat unsere Klinik das damals noch nicht mitgemacht :-(
Mein Mann hat sich dann hinterher sterilisieren lassen, so dass ich nicht nochmal unters Messer musste.
Nach dem KS hatte ich nämlich auch noch das Vergnügen einer Ausschabung, da beim KS nicht sauber genug gearbeitet wurde
 
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
Nach sekundärer Sectio und sekundärer re-Sectio hab ich gar keine Wahl mehr als wieder per Sectio zu entbinden. Das wurde mir auch direkt nach der Geburt von Isabel schon so gesagt, dritte Schwangerschaft in ein paar Jahren kein Problem, aber Entbindung mit zweimal operierter Gebärmutter nur noch per geplantem KS. Das Risiko ist zu groß, dass ansonsten unter der Geburt die Narbe ruptuiert.
Aber da rennen die bei mir eh offene Türen ein, ich hab selbst direkt als feststand dass Isabel geholt werden muss schon gesagt, dass ich beim dritten Mal einen KS direkt plane, weil ich keine Lust hab ein drittes Mal mit Geburtskomplikationen da zu liegen und ne ungeplante OP zu bekommen am Ende. Dann kann ich mir wenigstens vorher den ganzen Stress mit den Wehen und allem sparen.

Luis wird zusätzlich auch noch ne Vasektomie machen lassen irgendwann dieses Jahr.
 
Rita

Rita

Gehört zum Inventar
29. März 2003
4.951
545
113
46
Bei offener Beziehung sind aber doch Kondome sowieso Pflicht, oder? :zwinker:

Ich hatte auch nur Kaiserschnitte, sogar vier. Geht also alles ;-)