wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Wochenstunden der Göga´s

  • 38,5 - 40 Std.

    Abstimmungen: 19 38,8%
  • 41- 50 Std

    Abstimmungen: 8 16,3%
  • 51 - 55 Std

    Abstimmungen: 3 6,1%
  • 56 - 60 Std.

    Abstimmungen: 8 16,3%
  • mehr als 60 Std.

    Abstimmungen: 11 22,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    49
  • Umfrage geschlossen .

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.216
552
113
42
Oberpfalz / Bayern
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Zeitkonto gibts bei uns natürlich auch nicht - es werden auch keine Überstunden ausbezahlt.

Festgehalt - aber ich rechne jetzt lieber nicht nach, was er anhand der Stunden für nen Stundenlohn hat. Sonst sind wir gänzlich frustriert....
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Conny hat gesagt.:
Zeitkonto gibts bei uns natürlich auch nicht - es werden auch keine Überstunden ausbezahlt.

Festgehalt - aber ich rechne jetzt lieber nicht nach, was er anhand der Stunden für nen Stundenlohn hat. Sonst sind wir gänzlich frustriert....



Tröste dich, das kenn ich...................... :-?
 

Lilienfrau

Moderatorin
Moderatorin
4. Januar 2003
9.144
0
36
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Meiner geht morgens gegen 8 Uhr auch aus dem Haus und kommt abends gegen 21/22 Uhr wieder. Und dann hockt er meist noch 1-2 Stunden am PC und macht die Sachen, die er im Büro nicht "geschafft" hat :umfall: (was machen die da wohl den ganzen Tag :???: ) Am Wochenende sitzt er auch zur Hälfte am PC und am Handy und arbeitet. Wieviel Stunden das sind weiß ich nicht, aber es sind viiiele :-D

Ich arbeite "offiziell" 20 Stunden in der Woche (2x10 Stunden), meistens sind es aber dann doch mindestens 25,26, im Moment eher 30 :umfall: (ohne Freizeit- oder Gehaltsausgleich versteht sich ;) ich will mich aber nicht beklagen, weil ich ein extrem hohes Jahresgehalt hab, da ist das schon ok)

Liebe Grüße

Alex
 

Minisister

Gehört zum Inventar
23. Januar 2006
4.419
3
38
49
Düsseldorf
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Ich trau mich ja garnicht zu schreiben.
Mein Mann hat eine 38,5 Std. Woche. Er geht meist so um 7.00 Uhr aus dem Haus und ist spätestens um 16.00 Uhr wieder zuhause. Freitags sogar schon um 13.00 Uhr. Übrstunden werden notiert und abgefeiert. Heute und Montag hat er z.B. nur Überstunden frei.
Ganz ehrlich er verdient zwar nicht das große Geld, aber ich bin froh das Stella einen Vater hat der sich auch in der Woche viel mit Ihr beschäftigen kann.
Ich gehe 2x die Woche Abends auf 400,-€ arbeiten.

Aber April wird dann wieder alles anderes da werde ich wieder halbe Tage arbeiten und Stella geht in den Kindergarten.
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
18.213
1.723
113
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Mein Mann arbeitet 36 Stunden pro Woche in vier Tagen :). Da er eine lange Anfahrt hat, ist er trotzdem an diesen Tagen von 6:30 bis 18:15 ausser Haus. Ich waere heilfroh, er wuerde von 90 auf 80 Prozent reduzieren, da die Kinder und ich ihn abends gut eine Stunde eher zuhause gebrachen koennten. So kann er nie ein Kind zum Sport bringen, von der TaMu abholen, beim Freund einsammeln, beim kochen helfen... Als Ausgleich arbeite ich dann an seinem freien Tag oft 9-10 Stunden. Also sehen wir uns auch nicht mehr, aber die Belastungen sind etwas verteilt.
Ich haette keine drei Kinder, wenn mein Mann sich so wie Alex Mann benehmen wuerde :zwinker:. Denn eigentlich haette ich am liebsten einen Hausmann und wuerde selber voll arbeiten :nix:...
Ach so, ich sollte vielleicht erwaehnen, dass alle zwei, drei Wochen mal ein langes Abendmeeting stattfindet (gerne bis kurz vor Mitternacht) oder von zuhause noch irgendetwas vorbereitet werden muss. Oder alle Schaltjahr mal ein Business Trip ueber ein, zwei Tage oder ein Abendmeeting, dass so lange dauert, dass er im Hotel uebernachtet, um eben nicht noch die Stunde nach Hause zu fahren. Das versteht sich dann von selbst und ist auch erwartet.

Lulu
 
Zuletzt bearbeitet:

Astrid66

Gehört zum Inventar
10. Juli 2004
3.700
74
48
54
Euskirchen
AW: wieviel Std. arbeiten eure Männer.......

Im vierschicht Betrieb, jeweils 6 Stunden am Tag ohne Fahrzeit.
Dafür aber auch drei Samstage im Monat.
Was Männe noch alles so Nebenbei macht davon reden wir nicht.Dies sind aber alles dann gefälligkeits-Arbeiten,sprich ohne bezahlung.

LG