Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.098
345
83
Vancouver, Kanada
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

:hahaha:
Zazas GEschichte ist die beste :)

Bei meiner ersten SS war ich ein paar Tage überfällig und hab mir nix dabei gedacht - ein Baby war NICHT geplant!!! - Ingo hat dann gedrängt, ich solle einen test machen und war folglich dabei - Folge: ich schockiert, er erfreut :verdutz:

Bei Klara haben wir 9 Monate geübt und ich hab ca 10000 Tests verbraten - als es endlich soweit war, hab ich ihn sofort angerufen - da konnte ich mir in aller Überschwänglichkeit nix dolles mehr ausdenken! :)

Nach Klara haben wir gar nicht erst verhütet, aber da ich voll gestillt und meine Regel noch nicht hatte, dachten wir nicht wirklich aun eine SS - im Urlaub war mir nur so oft übel und da ich noch Tests hatte, hab ich einfach mal nebenbei einen gemacht - da war Ingo zufällig zu Hause und hat es auch gleich gesehen

Also recht unspektakulär bei uns - dafür sind die Kids umso spektakulärer :-D

LG Meike, die sich auf den nächten positiven test freut - und sich dann evtl mal was Tolles ausdenkt für GG.....
 

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.659
0
36
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

:hahaha:
Zazas GEschichte ist die beste :)

Bei meiner ersten SS war ich ein paar Tage überfällig und hab mir nix dabei gedacht - ein Baby war NICHT geplant!!!

Bei Klara haben wir 9 Monate geübt

Nach Klara haben wir gar nicht erst verhütet, aber da ich voll gestillt und meine

Häää?

Mal zu meinem Verständis:

Klara ist doch Dein erstes Kind. Oder ist da noch eines, welches nicht in Deiner Signatur ist?

Hast Du Dich verschrieben?
 

Anja

Gehört zum Inventar
7. September 2005
4.133
0
36
36
Deggendorf
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

Ich glaub eher das Michy vor Klara schon mal schwanger war und das halt kein gutes Ende hatte.

Kann es aber auch völlig falsch verstanden haben:piebts:

Liebe Grüße
 

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.659
0
36
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

Ja,

ich habe gerade in ihren Beiträgen gestöbert. Sie hat sich nicht verschrieben:-(
Tut mir leid, das ich gefragt habe Micky!
 

Sonja_O

Familienmitglied
6. März 2005
499
0
16
49
NRW
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

Mein Mann hat mich darauf hingewiesen das ich schon ca.3 Wochen überällig bin:umfall: und somit hab ich mich auf den weg in die apo gemacht und nen Test gekauft.Den haben wir dann abends gemacht,mein Mann musste raufgucken ich hab mich nicht getraut;)
:winke:
Fast genauso lief es bei uns auch ... (auf was Männer alles achten ... :nix: )
 

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
51
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

:oops:

Nur mal so am Rande: Ich bin einmal mit einem 'verwaisten' Hund heimgekommen und der hat dann den Rest seines Lebens bei uns verbracht. Mein Gatte hat zuerst getobt weil ich den mitgebracht hab :) Als Jojo nach drei Jahren in den Hundehimmel ging hat er allerdings Rotz und Wasser geheult :heul: Seitdem denke ich darüber nach wieder einen Hund zu haben. Daher wehte der Wind... :hahaha:

Zaza
 

nadja_r

Dauerschnullerer
15. November 2004
1.349
0
36
41
Bayern/Hallertau
AW: Wie habt ihr es euren Männern gesagt?

Bei uns war eigentlich auch noch kein Baby geplant.
Als ich beim FA war, und sich bestätigte das ich schwanger bin, habe ich vom FA direkt einen Stapel Zeitschriften mitbekommen. Unter anderem hieß eine Unser Baby. Mein Schatz hat noch geschlafen, und ich habe ihm den Frühstückstisch gedeckt und die Zeitschrift hingelegt. Da ich etwas Angst vor seiner Reaktion hatte, habe ich es mir im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Als er dann kam, sagte er nur; Echt? Ich habe genickt, und er sagte gleich, das ist ja klasse.

Ja ja, mal sehen was ich beim nächsten mal mache.

LG Nadja