Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.010
449
83
42
In der tollsten Strasse der Welt
Bei uns gab' das letztes Jahr das erste Mal. Dieses Jahr gibt es den Braten wieder.
Der ist seit letzter Woche schon komplett fertig im Froster. An Heiligabend also nur noch heiß machen.
Ich hatte dieses mal das Gemüse mit dem Pürierstab püriert u unter die Sosse gehoben. Schmeckt super
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
5.850
542
113
Eine Frage hätte ich noch. Kann ich statt Fleischgewürz auch Sauerbratengewürz nehmen? Das hätte ich nämlich da. Wenn nicht muß ich morgen nochmal schauen, ob ich was anderes bekomme.

In dem Sauerbratengewürz ist drin: Zwiebel, Koriander, Pfeffer, Piment, Paprika, Wacholderbeeren, Senfkörner, Ingwer, Lorbeer, Nelken, Zimt, Thymian, Muskatblüte.
 
Jacqueline

Jacqueline

Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
Mitarbeiter
Moderatorin
20. April 2003
8.499
291
83
52
Aargau, Schweiz
www.ohneha.ch
Kannst Du - aber vergiss nicht aufs Salz, in Fleischgewürzmischungen das gewöhnlich drin. Was ich nicht beurteilen kann, ist die Geschmacksnote - bei diesem Braten kommt das Aroma vom Gemüse und der Beize, vielmehr als Salz, Pfeffer und evtl. Paprika braucht es gar nicht unbedingt.

LG, Jacqueline
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
5.850
542
113
Danke Jac. Ich schau morgen nochmal nach Fleischgewürz. Ansonsten nehm ich nur Salz, Pfeffer und Paprika. Der Braten wartet schon auf seine Zubereitung im Kühlschrank und ich freu mich schon sehr drauf.