Mikrowellenkännchen

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.613
1.986
113
AW: Mikrowellenkännchen

Der Yogurettenkuchen war sehr lecker, vielleicht etwas trocken für meinen Geschmack. Der Schoko-Kuchen war saftiger :jaja:
Kokosraspeln habe ich auch noch da, könnte ich also auch mal probieren :hahaha:
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

:hahaha: :bussi:

Das Kuchenback-Verbot hab ich mir selbst auferlegt, er schmeckte mir einfach zu gut. :sagnix:
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Mikrowellenkännchen

Ich hab den Schokokuchen mal ausprobiert. Aber der ist immer im Kännchen kleben geblieben. Gibts da einen Tip? Hab sie auch schonmal eingefettet, aber trotzdem...
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

Komisch Nats. Ich mach den öfter und bisher ist er nie kleben geblieben. Einmal mit dem Teigschaber ringsrum nach dem Ende der Garzeit und er fluppt von allein auf den Teller. Eingefettet hab ich noch nie. :???:
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Mikrowellenkännchen

Ja hatte ich ja zuerst nicht gefettet, aber das blieb kleben. jedenfalls die untere Hälfte. Dann beim nächsten mal hab ich gefettet und das gleiche Spiel. Und es ist die Tupperkanne. Also nix anderes....Hmm...Komisch
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

Viell. hängt es mit der Garzeit zusammen? :???: Wenn Du viell. beim nächsten Mal (falls Du noch Lust hast :)) die Garzeit ein paar Sekunden zu verlängern ... :???: