Mikrowellenkännchen

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

Ich hab gestern wieder einen Schokokuchen gemacht, zusammen mit Töchterlein. Und ich mach nachher wieder einen. Der ist sooo genial! :sabber:

Ich muss aber sagen dass er mit Deckel fluffiger geworden ist, der gestern ohne Deckel war von der Konsistenz her ein bisschen pappiger. War aber trotzdem sehr lecker. :mampf:

Meine Kolleginnen sind schon ganz scharf auf das Rezept weil ich heut so geschwärmt hab. :heilisch:
 

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.613
1.986
113
AW: Mikrowellenkännchen

Ich hab gestern den Semmelknödel von Ute probiert und der ist mir nicht so gelungen. Schade :ochne:
Demnächst probier ich mal den Yoguretten-Kuchen aus :jaja:
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

:winke: Semmelknödel hatte ich schon länger mal gemacht (auch nach Utes Rezept), die waren ganz gut. Viell. am Rand einen Tick zu trocken, hätt ich viell. eher rausnehmen sollen oder mit der Wattzahl runtergehen sollen ...

Ich weiss nicht ob ihr die hohen Microkannen kennt die es letzte oder vorletzte Woche mal bei Lidl gab? So eine hatte ich mir gekauft da mir meine zwei Micro-Tupperschüsseln manchmal zu wenig sind weil ich darin öfter mal Essensreste im Kühlschrank aufbewahre ... Irgendwann kauf ich mir nochmal eine von Tupper ...

Also den Schokokuchen in dieser (höheren) Microkanne zu machen kann ich nicht empfehlen. :umfall: Da geht der Teig einfach zu hoch und hängt sich dann supergern in die Lüftungslöcher. :sagnix: Und da meine Micro einen Drehteller hat wurde der Kuchenteig auch schön in den Löchern verteilt. :umfall: Aber meinen Kinder hat der übrige Rest ganz gut geschmeckt. :sagnix:
 

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.613
1.986
113
AW: Mikrowellenkännchen

So, Topschaber ist angekommen, morgen versuch ich mich mal am Yoguretten-Kuchen :jaja:
Und aus dem Schoko-Kuchen versuche ich mal einen Nusskuchen zu machen. Hab noch ein Tütchen geriebene Haselnüsse zuhause, die ich in der Weihnachtszeit gekauft habe. Mal sehen, ob der schmeckt :)

Bei meinem Semmelknödel hatte ich noch so viel trockenes Brötchen drin, dass es für mich irgendwie kein richtiger Knödel war. Keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist, vielleicht zu wenig Flüssigkeit :???:
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Mikrowellenkännchen

Also wenn ihr alle gar so schwärmt von dem Schoko kuchen muss ich ihn doch nochmal machen. MIT Zucker :-D
 
AW: Mikrowellenkännchen

Petra, den Yogurettenkuchen empfinde ich als seeeehr süss. Ich persönlich werde ihn das nächste Mal mit geschlagener ungezuckerter Sahne und frischen Erdbeeren probieren.

Bei uns gab es heute den Schokokuchen mit Kokosraspeln und einem Schuss mehr Milch. Lecker :sabber:
Schmeckt bestimmt auch lecker mit Nuss, aber wir haben hier einen kleine Allergiker und darum ist Kokos eine prima und leckere Alternative.

Ja, Steffie, versuchs doch noch mal :mrgreen: