Kind seit nem halben Jahr dauernd krank, (Streptokokken) ich mach mir Sorgen

T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.592
121
63
37
Hi Su!

Das war mir gar nicht so bewusst aber ich geb generell so wenig wie möglich, er sollte die ja nur bei Bedarf nehmen insgesamt waren es 2 oder 3 und er sagte dann da hat er lieber Kopf und Gliederschmerzen. Was ich interessant finde ist das er voll den Heißhunger auf Bananen hat, er isst momentan mindestens 3 am Tag. Hab dann gelesen das Antibiotika Kaliummangel auslösen können.. komisch oder?

LG Julia
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
27.769
2.516
113
46
Dahoam
Nein nicht komisch. Kinder haben noch ein gutes Bewusstsein für Essen. Das geht uns Erwachsenen leider verloren. Deswegen sollte man auch nicht dagegen angehen, wenn ein Kind z.B. bei Fieber keinen Hunger hat dann muss es auch nichts essen. Oder dieser totale Schmarrn wenn Du auf isst und brav bist gibt es was süßes :umfall:am irrsten finde ich wenn dann noch dazu was total ungesundes wie ein Streichwurstweißbrot, Leberkäse etc. aufgegessen werden soll.. Aber ich schweife ab :koch:
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.592
121
63
37
Hi!

@Su: Ja das meinte ich ja.

Argh jetzt war er 2 Wochen (?) in der Schule. Gestern kam er ewig nicht aus dem Bett. "Mama
mein Magen grummelt so und ich fühl mich gar nicht wohl etc" Also Kind nach einiger Diskussion zuhause gelassen, Schonkost etc. Er schien aber gegen Mittag wieder ziemlich fit. Heute morgens dasselbe, nur das er morgens etwas Durchfall hatte und einmal gebrochen hat (wobei da kaum was kam, war ja kaum was drin) Gegegen hat er sich 10 in unser Bett gelegt und im Prinzip den ganzen Tag geschlafen , bis auf immer mal Toilette und trinken und 2 Phasen wo wir n bisschen ferngesehen haben. Fieber ging bis 39,5, mit Ibuprufen auf 38 runter aber er sieht echt nicht gut aus, hat fette Ringe unter den Augen und hat ausser gegen abend nem Apfel nix gegessen. Argh.

Das Multisanostol verweigert er mir auch total..

LG Julia
 
Reactions: Anthea
Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.305
260
83
Südschwarzwald
Ojeh, hier kommt auch die nächste Erkältung ums Eck. Ich habe hier den Immun Loges Saft, der Firma Loges. Schmeckt wohl auch nicht so super, den nehmen aber beide Kleine derzeit.

Gute Besserung :herz:
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.592
121
63
37
Hi Brini!

Danke! Der KiA vermutet die Grippe. So krank war er echt lang nicht, bei Scharlach war er ja immer nur 1,2 Tage richtig krank und dann oft vor allem anstrengend aber er hängt da wie ein Schluck Wasser in der Kurve und friert. Ab wann gibst du (oder andere mit Kids in dem Alter) was gegen Fieber?

LG Julia
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
6.027
666
113
Ach je, der arme Kerl. Sohnemann ist auch gerade mit Fieber zuhause. Allerdings ist es nicht hoch.

Ich gebe fast immer Fiebersaft abends zum Schlafen. Wenn er sehr hoch fiebert (39-40 Grad) stelle ich mir auch schonmal den Wecker nachts und schau nach, ob er noch eine Dosis braucht. Tagsüber mache ich das von seinem Allgemeinzustand abhängig. Wenn er hoch fiebert und schlecht zurecht ist, gebe ich ihm auch was oder wenn er über starke Kopfschmerzen klagt.
 
Reactions: Susala
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.592
121
63
37
Hi Petra!

Er ist auf dem Sofa in ne dicke Decke gewickelt eingeschlafen. Eben hatte er 38,6, (geht ja noch aber es geht ihm dabei echt mies) will aber partout nix nehmen weil ihm davon so schlecht wird und er eh schon irgendwie Probleme mit dem Magen hat. Hat da jemand nen Tipp für?

Deinem und @Brini ini deinen Mädels auch gute Bessserung!

LG Julia
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
27.769
2.516
113
46
Dahoam
Dann würde ich auch nichts geben, so ein Medikament unterdrückt ja nur. Ich bilde mir ein das es schneller geht wenn das Fieber arbeiten kann ohne immer wieder runter gedrückt zu werden. Ich gebe wirklich nur im Notfall was bei Fieber, bei uns ist das Fieber die Virenpolizei die sich drum kümmert das man wieder gesund wird.