Johanna wird ein Flexkind :-/

Mamaaaa

Familienmitglied
8. Januar 2005
867
58
28
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

... es werden dieses Jahr nur 30 Kinder eingeschult. Da werden doch lieber 2 Flexklassen eröffnet..
lg

Bei uns (NRW) hätte man nur 1 Grundschulklasse eröffnet, erst ab 31 Kindern darf geteilt werden. 2 Klassen mit je 15 Kindern sind doch ein Traum. Ich denke auch, dass die Kinder voneinander profitieren und sich jeder in seinem Tempo entwickeln kann - vergleichbar mit dem Kindergarten mit altersgemischten Gruppen.
 

teriessa

Gehört zum Inventar
20. Juli 2002
4.417
142
63
41
Wien
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Wenn die Lehrer das nicht auf die Reihe kriegen, ist wahrscheinlich
das ganze Konzept für die Katz. Auch wenn es prinzipiell ein gutes
Konzept sein soll.
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
74
48
37
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Wo genau liegen denn due Umsetzungsmankos?


Da müsste ich mal meine Freundin fragen.

Ein Beispiel was mir ja schon total aufstößt zu Schreiben wie man spricht. Z.B Uwe... haben sie dann UWÄ geschrieben... es also erst mal "falsch" gelernt...

lg
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.071
1.263
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Bei 15 Kindern das flexible Schuleingangsjahr nicht auf die Kette kriegen? Das wäre aber ein Armutszeugnis für die Schule, auch bei Regelklassen.
Das Positive ist doch gerade, daß jedes Kind nach seinem Tempo lernen kann und der Lehrer sich darauf einstellen muß. Da kann man nicht gerade mal die Klasse durchziehen und wenn einer nicht mitkommt, sein Pech halt. Der Lehrer muß jeden Schüler genau bewerten und ihm die für ihn angemessenen Aufgaben geben. Sicherlich ist das viel Arbeit und nicht gerade mal so auf der linken Pobacke hingelegt. Aber ehrlich - wer sich die Arbeit nicht machen will, der macht sie schon gar nicht in einer Regelklasse. Das Schöne daran ist allerdings, daß eben in einer Flexklasse so eine "Arbeitsverweigerung" seitens der Lehrer doch schnell auffällt.

Salat
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.071
1.263
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Da müsste ich mal meine Freundin fragen.

Ein Beispiel was mir ja schon total aufstößt zu Schreiben wie man spricht. Z.B Uwe... haben sie dann UWÄ geschrieben... es also erst mal "falsch" gelernt...

lg
Das hat mit Flex nichts zu tun.
Außerdem ist das eh schon State of the Art an den Grundschulen. Schrifterwerb durch Sprachkompetenz; die Rechtschreibung kommt dann erst, wenn das Kind die grundlegenden Regeln der Lautung gelernt hat.

Salat
 

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
12.385
1.800
113
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Wie kannst du so sehr gegen etwas sein wenn du nicht mal genau weisst wie es überhaupt ist, Alina?

Versteh ich nicht wirklich.

Ansonsten find ich solche Gesamtklass-Konstrukte echt toll. Und gerade für deine Johanna, die ja nun nicht gerade auf den Kopf gefallen ist, ist es vielleicht DIE Chance sich nicht so sehr zu langweilen in der 1. Klasse.

lieben Gruss
J.
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
74
48
37
AW: Johanna wird ein Flexkind :-/

Wie du siehst, kann ich ;-) Ich mein, ich werd es auf mich zukommen lassen, geht ja nun nicht anders...

Es wäre meine Entscheidung gewesen sie NICHT in die Flex zu schicken - und die wird mir gerade abgenommen, und vielen anderen auch.

lg