Empfehlung für Familienspiel gesucht...

Lenya

Gerade reingestolpert
8. Januar 2014
6
0
1
#33
AW: Empfehlung für Familienspiel gesucht...

Als guter Einstieg für einen Spielenachmittag oder für Zwischendurch, hat sich bei uns Villa Paletti bewährt. Zum absoluten Standardprogramm gehört bei uns Stone Age und seit Neustem auch Brügge. Beides ist auf dem Strategiesektor einzuordnen. Dabei bietet aber vor allem Stone Age einen besonders leichten Spieleinstieg.

Liebe Grüße
Lenya
 

Mausel

Brave Chicken
5. April 2005
4.059
0
36
#35
AW: Empfehlung für Familienspiel gesucht...

:D 6 nimmt-kein Spiel für Hornochsen
für die ganze Familie und einfach klasse!
 

Zahlenzauber

Heisse Affäre
24. März 2014
72
0
6
49
Graz
www.hirnsalz.at
#37
AW: Empfehlung für Familienspiel gesucht...

Hab jetzt nicht alles gelesen - statt den Siedlern spielen wir viel lieber El Grande, weil da in jeder Runde ALLE spielen und man nicht warten muss ob wer barmherzig tauschen will.
Rummikub ist bei uns super, dann Skip-Bo und Phase 10 als Kartenspiel, als Legespiel BLOKUS und als Würfelspiel Can't Stop.
Tabu ist auch lustig, allerdings erst für etwas ältere.
Bamboleo ist ein tolles Balance Spiel für jene, die nicht so gerne kommunizieren.
Liegrü!
Andrea
 
13. März 2014
11
0
1
Dresden
#38
AW: Empfehlung für Familienspiel gesucht...

Monopoly im Disney-Style finde ich ganz toll. Hat meine Nichte mal zu Weihnachten bekommen und seitdem spielen wir das in großer Runde oft zusammen :D Kann sich manchmal aber auch sehr in die Länge ziehen, deswegen kann man manchmal sich noch weitere Regeln ausdenken^^
 

Frue1972

Gerade reingestolpert
15. April 2014
5
0
1
#39
AW: Empfehlung für Familienspiel gesucht...

Was bei uns immer wieder zum Einsatz kommt ist Monopoly. Da kann die ganze Familie von Klein bis Groß mitspielen und alle haben ihren Spaß. Wir Erwachsenen spielen auch gern tabu. Es ist gar nicht so einfach, viele Begriffe nicht nennen zu dürfen. Einfach lustig.