Das magische Baumhaus... oder: mein verrückter Onkel

Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
Naja, wie ich schon erwartet hatte war das mit dem Einschlafen so ne Sache, weil da ja Licht rein fällt, und er es gewohnt ist im richtig Dunklen zu schlafen. Wir sind dann also erst so gegen 22 Uhr runter, haben uns eingekuschelt, und auf Alexa noch ein Hörspiel angehört bis kurz vor 23 Uhr. Zwischendrin haben ihn dann diverse Geräusche irritiert, die ich ihm aber alle erklärt habe und die er dann auch nachvollziehen konnte (das Holz vom Baumhaus hat geknarzt, Frösche im Teich vom Nachbarn, Grillen, unsere Katze die ihre Krallen an einem Balken vom Haus wetzt). Dann war es ca 23 Uhr, langsam relativ dunkel und er ist eingedöst - und dann ging das Feuerwerk vom Stadtfest in Saarlouis los, und das Rummsen und Knallen hat man bis zu uns recht laut gehört. Das hat ihn aus dem Halbschlaf gerissen und obwohl ich ihm erklärt habe was das ist (und sogar mit ihm rauf in die Dachwohnung bin um von dort das Feuerwerk noch anzuschauen) hatte er danach zu viel Angst und wollte im Haus schlafen...
 
Die Solistin

Die Solistin

Familienmitglied
12. August 2010
732
375
63
In der Diaspora
... aber ihr habt es probiert. Das ist doch die Hauptsache. Ich bewundere Dich maßlos, dass Du das in Deinem Zustand gemacht hast. Hut ab! LG Marah
 
  • Like
Reactions: mone
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
9.176
2.462
113
Auch wenn es nicht geklappt hat, meinen Respekt hast du...