Cornelia

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.118
3.489
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Cornelia

Gut dann merk ich mir das und schau mal nach Wolle. Ein wenig hab ich daheim, davon nur wneig mit Kennung. Insofern werd ich wohl shoppen gehen ;) Ich würd gern ein angefangenes nachwichtelgeschenk fertigmachen und dann loslegen. Haben wir uns jetzt eigentlich auf ne Größe geeinigt? Ich find ja keine Quadrate praktischer, da ich eher in der Bahn arbeiten werde als daheim.
 
AW: Cornelia

Größe haben wir noch nicht. Ich plädiere für kleine Quadrate (20x20). Gehen leichter von der Hand und man sieht gleich, was man "geschafft" hat.

Bei den Farben, denke ich: Jeder wie er will. Ich glaube, Conny mag´s schön bunt und das darf so eine Decke ja auch sein.


Hmm... wie viele sind wir jetzt eigentlich? ...16, wenn ich mich nicht verzählt habe.

Ich habe auf die Schnelle *diesen* Blogeintrag gefunden.
Die verschiedenen Muster mal außer Acht gelassen (bekomme ich leider nicht hin :(), wurden bei dieser Decke 90 Quadrate in der Abmessung 15x15 gehäkelt bzw. gestickt. Wenn wir 20x20 häkeln bzw. stricken, sollten wir mit je 5 oder 6 Quadraten pro Person eine akzeptable Größe hinbekommen.

Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.118
3.489
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Cornelia

Klingt sinnig. Sechs Quadrate mit 20x20 krieg ich hin, stell ich den Rest halt hinten an ... Aber ich brauch schon ein paar Tage.

Wer baut eigentlich zusammen? Soll ich mal meine kugelnde und mit den Nadeln sehr vertraute Freundin fragen, ob sie sich mit mir zusammentut? Oder traut sich einer von euch?
 

Kathy

Gehört zum Inventar
15. August 2003
5.680
244
63
AW: Cornelia

6 Quadrate schaffe ich auch :jaja:.

Sollen die Quadrate eigentlich unifarben sein oder kann man auch Streifen oder so stricken?

Ich hab noch den Rest Babywolle hier die ich für mein Nichtenkind :zwinker: benutzt habe. Die ist ganz weich und fusselfrei (50% Baumwolle und 50% Polyacryl). Ist das ok? Da müsste ich so 2-3 Quadrate rauskriegen :???:. Ist weiß und nen Rest magenta hab ich auch noch.

Dann hab ich noch ne rote Wolle mit 70% Polyacryl und 30% Schurwolle.

Die Aldi-Wolle hab ich auch schon im Prospekt entdeckt :hahaha:. Da werd ich wohl auch zuschlagen :heilisch:. Die ist bei der einen Wolle in nem Mischverhältnis von 20% Wolle und 80 % Polyacryl wenn ich das auf dem Bild richtig sehe. Das scheint ne dickere Wolle zu sein wenn ich das richtig sehe. Ist für ne Mütze gedacht, wahrscheinlich deshalb (kostet 4,99 € für 3 Knäuel à 50 g). Und dann haben sie auch ein Garn aus reiner Baumwolle für 3,99 € (4 x 50g).

Das nur mal zur Info für alle die da evtl. kaufen möchten.

@Schäfchen: von mir aus kannst Du das gerne übernehmen :jaja:. Ich bin bei sowas raus, hab das noch nie gemacht und trau mich nicht :oops:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kathy

Gehört zum Inventar
15. August 2003
5.680
244
63
AW: Cornelia

Achso, eins noch: bis wann sollen die Quadrate denn fertig sein? Ein paar Tage werde ich nämlich auch brauchen. So versiert bin ich noch nicht, dass ich das an einem Tag schaffe :zwinker:. Zumindest nicht, wenns ordentlich werden soll.
 

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.334
19
38
zu Hause
AW: Cornelia

Ich finde auch, je bunter desto schöner. Und auch mehrfarbige Quadrate finde ich schön.

Was haltet Ihr von 2 wochen Zeit für 6 Quadrate? Ich zähle mal durch, wer jetzt alles mitmacht und dann haben wir die Anzahl der benötigten Quadrate.
 

Kathy

Gehört zum Inventar
15. August 2003
5.680
244
63
AW: Cornelia

2 Wochen dürfte ich schaffen :jaja:. Also von mir aus ok.