Barfußschuhe

Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.602
1.258
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ich glaube, das seh ich mir mal genauer an. Ich hasse Schuhe ... Komme aber in ein Alter wo ich in der Tat kalte Füße bekomme, wenn ich barfuss unterwegs bin im Haus ohne Fußbodenheizung. Kenne ich so nicht. Aber ich mag Schuhe nicht, ich zieh sie halt an weils nötig ist ...
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.356
3.128
113
46
Dahoam
Ich glaube, das seh ich mir mal genauer an. Ich hasse Schuhe ... Komme aber in ein Alter wo ich in der Tat kalte Füße bekomme, wenn ich barfuss unterwegs bin im Haus ohne Fußbodenheizung. Kenne ich so nicht. Aber ich mag Schuhe nicht, ich zieh sie halt an weils nötig ist ...
ich habe im Haus im Winter meist so Hausschuhsocken, sonst sind mir die Füsse auch zu kalt.
 
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
27.123
1.061
113
Alles gut, Su :haha:
Ja, das Gewöhnen ist sicher schwer! Es gibt ja Barfußparks, in denen man auch über Steine geht (unter anderem), und das stelle ich mir auch schwer vor, über einen Weg zu gehen, in dem spitze Steine sind.
 
Daniela

Daniela

Gehört zum Inventar
27. März 2004
4.501
422
83
46
Velbert
Toller Beitrag.
Durch mein inzwischen stark ausgeprägtes Gesundheitsbewusstsein bin ich oft auf Podcasts und Videos gestoßen, in denen die Vorteile des Barfußlaufens angepriesen werden weil es einfach erdet und so viele gesundheitliche Vorteile hat.
Im Sommer zu Hause laufe ich auch fast ausschließlich barfuß, allerdings befürchte ich, dass mein Arbeitgeber (ein Kreditinstitut) wahrscheinlich doch Probleme hätte, wenn ich das dort auch praktiziere:umfall:

Und für's Gassigehen im Wald habe ich doch zuviel Schiß, dass ich mir schwere Verletzungen zuziehe.

Aber mit solchen Schuhen wäre das Problem fast gelöst, wobei die Erdung dann trotzdem fehlt, aber vielleicht versuche ich das beim Gassi gehen einfach mal ab dem Frühjahr:zwinker:
Wird sicher witzig sein, die vielen blöden Blicke zu sehen:kugeln:
Aber ich bin echt erstaunt, wieviele Menschen das tatsächlich auch komplett im Alltag übernehmen.

Edit: Ich hab grad mal geschaut und bin echt baff, wieviele Anbieter es da gibt:erschreck:
Da stöbere ich dann mal und werde meiner Familie einen Weihnachtswunsch unterbreiten.

LG
Daniela
 
Zuletzt bearbeitet:
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.602
1.258
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Su, dank einer lieben Schnullerin, die sowas in einem Päckchen mitgesandt hat, hab ich grad warme Puschen. Nur ... wir haben die Hunde im Haus und damit einiges an Wollmäusen in den Räumen, in denen der Yoda nicht automatisch saugt. Und die Haare hängen dann so schön *schüttel* an den Socken.

Wir hatten damals in der Uni einen, der trug sommers nix an den Füßen und im Winter Badelatschen. Ich fand das schräg. *g*