Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

powerlady

powerlady

Dauerschnullerer
4. November 2011
1.795
0
36
irgendwo da draußen und doch mittendrin
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Unser ist auch ein totaler Milchjunkie. Wenn ich ihn mittags aus dem KiGa abhole und er schon müde ist geht auch nichts Anderes, dann wird das Mittagessen später gegessen. Bei ihm hat das nichts mit den Zähnen zu tun, die letzten sind gerade durch.
 
zwillingsmama

zwillingsmama

Gehört zum Inventar
2. November 2013
3.261
129
63
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

also alex hab ich bis 15 monate gestillt.einrührmilch haben wir nur einmal gekauft und zwar die pre gleich nach der geburt.als ich abgestillt hab, haben wir gleich versucht auf normale trinktassen umzusteigen.die hat er bestimmt bis zum knapp 2.geb genommen.seitdem nehmen wir normale tassen.bei den zwillingen haben wir das auch nicht viel anders gehandhabt.
 
Josie0306

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
45
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Powerlady, Junkie trifft es echt total. So nenn ich sie auch immer liebevoll, mein kleiner Milchjunkie! :D
 
jotuke

jotuke

Fashionista
18. November 2011
2.451
0
36
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Oh bei uns wird auch noch früh und abend die Milch gerne genommen. Am WE auch gerne zwischendurch und bei ganz schlechten Tagen noch nacht. Durchschnittlich kommen wir auf 2-3 Flaschen am Tag. Zwerg ist noch älter und wird bald 3 :)
 
Josie0306

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
45
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Powerlady: sie müssen irgendwie verwandt miteinander sein... :D

Jotuke: danke Dir. Es beruhigt sehr. Ich dachte immer ich sei recht allein mit diesem "Problem".

Ich häng da echt irgendwie zwischen den Stühlen. Auf der einen Seite denke ich mir komm lass sie Milch trinken wenn sie nicht essen will, auf der anderen Seite bin ich manchmal auch echt etwas bös und denk sie ist einfach zu faul zum essen. Oder ich mache mir selber Vorwürfe das ich was falsch gemacht habe... :o
 
powerlady

powerlady

Dauerschnullerer
4. November 2011
1.795
0
36
irgendwo da draußen und doch mittendrin
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Ich bin ja manchmal echt fies und verdünne die Milch. Dann isst er anschließend doch noch was. ;)

Aber ich verstehe dich, das "Problem" sind bei uns nämlich die Nächte, wir kommen da irgendwie nicht weg von den Flaschen,
ich probiere gerade die erste Flasche etwas weiter nach hinten zu schieben, aber bei ihm brauche ich da wohl viel Geduld (ich hätte ja nichts gegen eine Flasche nachts, aber bei uns sind es meistens doch 2, manchmal sogar 3 (dann allerdings die Frühmorgenflasche um ca. 5-6 Uhr mitgerechnet).
 
Josie0306

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
45
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Oh, das ist in der Tat etwas mehr als bei uns! Oft haben wir Glück und wir dürfen bis um 06h schlafen. Manchmal aber stehe ich auch noch nachts um 03h auf um eine Flasche zu geben. Ich bin auch kein Fan von der Entzugstheorie... Mila brüllt eher die Hütte zusammen als das sie was anderes nimmt wenn sie nicht mag. Ich denke immer mit 6 wird sie wohl normal essen... ;)