Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.946
190
63
38
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Hi!


Also bei Noah scheint echt langsam Ende Gelände mit Milchtrinken. Gestern fragte er im Bett danach, war aber eingepennt bis ich mit dr Milch da war, heute wollte er welche, fütterte aber eher seine Kuschelitiere damt und trank er so 100 ml. Da er aber sehr gern Käse, Joghuert und ähnliches isst denk ich das das wohl ok sein wird.


LG Julia
 
J

Jewels84

Geliebte(r)
11. Februar 2011
205
0
16
Oberbayern
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Jasmin trinkt auch noch ihre Milch morgens und abends 200 ml und fordert sie auch ein... Morgens ist das Erste, was sie sagt: Milch... Im Kindergarten gibt es dann nochmal Brotzeit vormittags...
Ich kann mir jetzt noch gar nicht vorstellen,dass sie von alleine sich das abgewöhnt!
 
lena_2312

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.289
8
38
44
Burgstädt
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

L. wird ja in 2 Monaten 4 Jahre alt und aus sein Abendfläschen will er (noch) nicht verzichten. Der Große hatte sie bis 3 Jahre und 3 Monate und von heute auf morgen war Schluß.

Ich bin da sehr relaxt.
Ich wusste, ich les Dich hier :-D

Abendflasche gabs hier noch nie :) Aber die morgendliche Kindermilch wird auch hier noch gern genommen und Luca wird nächste Woche 4 :nix: Er trinkt aber mit dieser festen Trinktülle und das geht ruckzuck. Ich lass ihm die auch noch, er ist eh so dünn und kann nicht so viel Vollmilch trinken.

Auch ich bin da seeeehr entspannt :)
:bussi:
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.946
190
63
38
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Hi!

Also hier ist das Thema Flasche wohl eindeutig durch, mit 2 Jahren und 4 Monaten wobei an sich schon seit 1,2 Monaten etwa, das war ein schleichender PRozess, vereinzelt wollte er sie mal abends noch aber ich weiß grad nicht mehr wann das war. Er trank aber schon lang nur noch aus diesen Trinklernbecher-Tüllen. Er hatte jetzt ne Phase wo er keinen Käse etc essen mochte da hab ich mir echt Gedanken gemacht aber es war wohl nur ne Phase. Ich hab da wirklich keinerlei Druck ausgeübt! Aber ich denk schlimm isses auch nicht wenn sie die Flasche noch länger kriegen.

LG Julia
 
powerlady

powerlady

Dauerschnullerer
4. November 2011
1.795
0
36
irgendwo da draußen und doch mittendrin
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Hier sind die Flaschen auf jeden Fall noch aktuell (abends und früh morgens im Bett, danach wird nochmal eine Runde geschlafen). Aber wird sind gerade dran nachts weniger zu trinken (nur noch 1 kleines Fläschchen): Juhu, endlich !!!
 
Josie0306

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
45
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Es beruhigt immer zu lesen das es noch andere Milchkinder gibt. Mila ist jetzt 2jahre und 1Monat und hat grad wieder eine extreme Milchphase. D.h. Morgens ca.200ml, am liebsten eine zum Mittagsschlaf, nach dem Mittagsschlaf und zum Abendsessen, dann noch eine zum einschlafen. Ich muss echt kämpfen das sie was anderes isst. Ob sich dasbirgendwann von alleine gubt hoffe ich sehr. Sie hat mal besser gegessen, aber im Moment nimmt sie fast nix. Sie sagt immer nein und das sie milch will. Anstrengend. Sie kriegt Anfangsmilch 1.
 
Redviela

Redviela

Hamsterwoman
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
13.202
1.955
113
44
Crailsheim
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Möglicherweise bekommt sie noch Zähne.
 
Josie0306

Josie0306

Heisse Affäre
19. Januar 2012
93
0
6
45
AW: Ältere Flaschenkinder - bis wann bekamen eure das Fläschchen?

Tut sie. Die Backenzähne. Aber das schon ne ganze Weile. :/