Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rasselbande, 6. Februar 2006.

  1. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ich weiß, dass dieses Thema eigentlich nicht in den Kaffeeklatsch gehört, aber hier lesen es vielleicht mehr, denn ich brauche schnellen Rat:

    Enrico hat seit heute Morgen starken Durchfall und der trinkt eigentlich so gut wie nichts. Gegessen hat er heute Morgen nur sehr sehr wenig oder so gut wie nichts und heute Mittag auch wenig. Ab wann geht ihr mit euren Kindern zum Arzt? Er fällt auch ständig hin und ist schlecht drauf. Was habt ihr für Tipps bei Durchfall? Was gebt ihr zu essen?

    Alina hat seit eben auch auch Durchfall. Musste sie schon 2 mal wickeln innerhalb einer viertel Stunde. Sie hat eben nach 4 Stunden Pause nur100ml getrunken und davon auch einiges wieder gespuckt. Würdet ihr mit so ner Kleinen schon zum Dok?

    Mit Durchfall hab ich überhaupt keine Erfahrungen, weil wir das fast noch nie hatten....

    :winke:
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Also ich war gerade auch mit Tim beim Doc wegen Durchfall!
    Allerdings hatte er schon Durchfall seit Mittwoch!
    Aber da Alina noch so klein ist würde ich mit ihr aufjedenfall zum Doc!
    Und dann nimmste deinen grossen einfach mit!
    Und TRINKEN ist sehr wichtig sagte der Arzt eben noch zu mir.
     
  3. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Also ich würde mit beiden zum Arzt gehen, denn der Durchfall scheint ja ziemlich stark zu sein.

    Der Arzt kann etwas verschreiben gegen Durchfall. Als wir das mal ganz doll hatten, haben wir auch noch Oralpädon bekommen, eine Elektrolytlösung.

    Haben die beiden denn Fieber?

    Sie mögen ja eh nichts essen, aber ich würde dann auch nur Zwieback, Banane oder Salzstangen anbieten.
     
  4. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Alina hatte Fieber aber heute ist es wieder weg und Enrico habe ich nicht gemessen, da er das überhaupt nicht mag... :nix:

    Wenn ich jemand finde, der mit mir zum Dok geht, dann mache ich das nachher. Denn mit 2 KRANKEN und so kleinen Kindern ist das sehr anstrengend, bis unmöglich.... :nix:

    Danke für eure Tipps...

    :winke:
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Ich würde auf jeden fall zum arzt gehen.. es ist wieder ein MD Virus im umlauf

    gute besserung wünsche ich euch

    LG Steffi
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Geh zum Doc, zur Not auch allein. Bei so kleinen Kindern ist die Austrocknungsgefahr sehr hoch und geht total schnell
     
  7. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Oder hol dir einfach in der Apo Oralpädon oder Lacteol.
    Was anderes hat Tim auch nicht bekommen als er das erste mal mit 6 Monaten Magen und darm hatte!
    Und wichtig ist das du immer drauf achtest das Pipi in der Winde4l ist!
    Mein Doc sagt immer wenn Kind länger als 6 Std kein Pipi macht dann wird es bedrohlich.
    Gute Besserung für deine beiden Kids.
     
  8. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Durchfall - Was tun? - Wann zum Arzt?

    Ja, gehe bitte schnell! Bei Durchfall/Brechdurchfall läuten bei mir alle Alarmglocken. :achtung: Die 3-jährige Tochter einer Hebamme hier im Ort hatte 16 Stunden Durchfall, und da ist der Kreislauf zusammengeklappt, weil ausgetrocknet!!! Nimm es lieber in Kauf mit 2 kleinen Kindern zum Arzt zu gehen, auch wenns hart ist!! Gute Besserung!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...