wochenkarte

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
hallo ihr lieben tarot-freundInnen,

habt ihr lust, dann lasst uns doch heut abend eine karte f die kommende woche ziehen.

sobald die kids im bett sind bzw wann halt zeit ist.

wer kein eigenes deck hat, kann auch virtuell ne karte ziehen. da steht dann zwar tageskarte, was aber wurscht ist, wenn ihr euch einfach auf die kommende woche konzentriert.

wir können dann nächstes weekend diskutieren, was wahres dran war, bzw was die karte uns gebracht hat

:winke:
jackie
 

cecafu

Oberhenne
2. August 2005
6.675
0
36
51
Nähe Köln
AW: wochenkarte

O.k. habe Zeit.
Gehe jetzt auf den Link und klicke Tageskarte an, richtig?
Welches Tarot-Deck wähle ich denn?
Universal-waite ,Rider/waite oder crowly tarot?
 

N.i.c.o.l.e

Buchdealer
1. März 2006
10.418
0
36
40
auf'm Land
AW: wochenkarte

Ich habe diese hier gezogen:

As der Stäbe

Heute haben Sie die nötige Energie, um Neues zu beginnen oder einer festgefahrenen Sache wieder Schwung zu verleihen. Begegnen Sie den Anforderungen dieses Tages selbstbewußt und mit Elan. Ihre temperamentvolle Ausstrahlung wird nicht ohne Wirkung auf Ihre Umgebung bleiben und könnte auch im zwischenmenschlichen Bereich für aufregende Momente sorgen. Machen Sie sich auf Überraschungen gefaßt, seien Sie offen für Impulse und nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen bieten.

Also gut dann packen wir's mal an ;-)
 

cecafu

Oberhenne
2. August 2005
6.675
0
36
51
Nähe Köln
AW: wochenkarte

O.k. Ich habe diese hier gezogen:
Rider/waite

Tageskarte
II - Die Hohepriesterin

Lassen Sie den heutigen Tag in aller Ruhe auf sich zukommen, und schauen Sie absichtslos und ohne jede Erwartung zu, was passiert. Lassen Sie die Dinge geschehen und greifen Sie nur ein, wenn Ihre innere Stimme Sie dazu auffordert. Falls Sie es mit Ihren Verpflichtungen vereinbaren können, sollten Sie heute mit freundlicher Aufmerksamkeit beobachten, was Sie tun, wenn Sie nichts tun. Was geht Ihnen durch den Sinn? Wohin drängt es Sie plötzlich? Zwingen Sie sich nicht zum Stillsitzen, sondern folgen Sie Ihren inneren Impulsen. Sie werden sich wundern, wie intensiv und erfüllend dieser scheinbar müßige Tag wird. Achten Sie besonders auf Ihre Träume, die Ihnen wertvolle Einsichten vermitteln können.
© Hajo Banzhaf
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
AW: wochenkarte

also *tieflufthol* ich hab die 3 federn (oder auch 3 schwerter ) gezogen





(quelle: lapalma, margarete petersen tarot)


im büchlein steht dazu:

berührung und schmerz. ein notwendiger schnitt, der dich von vergangenen ängsten und schuldgefühlen trennt. erinnerungen, die dich an alte erfahrungs- udn gedankenmuste binden wollen. sowie die blutstropfen der federn nicht wirklich sondern nur rote farbe sind, so sind sich immer wiederholende erinnerungen an vergangenes leid blutleer, ohne wirklichkeit und substanz. durch einen schnitt, eine trennung wird neues berührt. neue bestimmung und erweiterung der denkräume


das ist natürlich schon lange thema bei mir, da bin ich mal schon (an) gespannt, was die woche bringen wird :-?

ligrü
jackie