wir waren beim doc - teil II

G

gabriela

lulu, ich mag dich gaaanz gerne - mit 3 "a" :-D

der spagat den ich machen muss nervt mich, weil mich die ärztin kein bisschen überzeugen konnte dass laurins problemen von das getreide kommen, im sinne von nichtkrankhaft sondern nur falsch ernährt. KEIN BISSCHEN. ich bekam keine argumentation, keine antworten auf meine fragen, nur den hinweis dass sie seit so viele jahre ärztin ist und bescheid weiss über die ernährung. ich hätte zumindest gerne gewusst was gegen getreideflocken spricht, weil sie auf die eine seite sagt das getreide auf laurins essensplan ist zu viel, auf die andere seite empfehlt sie massig brot. hätte sie mir gesagt dass es ein unterschied in der verdauung macht o.ä. wäre ich zufrieden gewesen, aber das tat sie nicht!

entweder soll laurin komplett familienkost bekommen oder nicht. aber ei hätte ich nicht geben sollen, fisch erst recht nicht (auch wegen der gräten, das weiss jede oma), niemals OG mit öl, nur obstgläschen oder stücke usw... nun, fisch gehört aber auf jedem vernünftigen familientisch, mind. 1x woche, ei ebenfalls (nüsse und zitrusfrüchte lassen sich gut vermeiden). gebe ich diese sachen und versuche mich nicht verrückt zu machen, dass laurin allergien bekommen könnte, handle ich unverantwortlich; gebe ich ihm keine normale familienkost (dazu gehören eben die 2 sachen), ebenfalls. hinzu kommt dass sie kein verständnis für vegetarisch ernährte kinder hat und eben keine ahnung darüber. 1x woche fleisch ist zu wenig, wenn man keine veggimenues dazu gibt - entweder ausreichend fleisch, oder RICHTIG vegetarisch (also mit getreide+vitaminC). ein ahnungsloser mischmasch ist eine fehlernährung.

dippen tut laurin nur gegenstände in seinen glas, um die sauerei mache ich mir kein kopf, bin es gewöhnt. er bekommt meistens stücke zuerst, wenn er nur herumkaspert, mache ich ein OG daraus. dito für das mittagessen, wird dann püriert. die 10-15 min. sind einschliesslich essen 3-4x warmmachen, weil kalt isst laurin so gut wie nichts - vielleicht seit ein paar tage sein OG. brot hat er heute gut zum frühstück gegessen, aber das ist so wie levin und die milch in der tasse. wenn es nach laurin wäre, würde er zzt die ganze zeit etwas essen, aber eben nur 1 stückchen alle 10 min. NATÜRLICH hat er aber feste mahlzeiten und nix dazwischen.

na ja, wir konnten tagelang darüber diskutieren. allein laurins gewicht ist nicht so besorgniserregend, aber alle symptomen zusammen lassen mich wachsam sein - und wer wachsam ist, ist vorsichtig. hätte sie meine beobachtungen als humbug abgetan, wäre ich längst weg, aber sie verlangte lediglich für 1 monat eine andere ernährung und hier kann ich ihr (begrenzt!) entgegenkommen.

:winke: gabriela
 
L

Lorraine

Hallo Gabriela,

eigentlich möchte ich mich im Gespräch über Laurins Essensplan nicht einmischen, da ich selber immer wieder hier Infos holen muss :jaja: Wie vorhin erwähnt is(s)t jedes Kind anders, und jede Mutter macht dass was sie als richtig empfindet.

Ich möchte dir aber viel Glück, Geduld, Ausdauer und Kraft für die Rosskur wünschen. Und ich hoffe, dass du danach endlich Antworten bekommst...

:respekt:

Ganz liebe Grüsse
 
G

gabriela

die rosskur ging diesmal leichter, heute nacht hat laurin von 20-5.30 uhr geschlafen :bravo: dann kam er zu mama ins bett, wollte aber nicht mehr schlafen - aber jetzt, wo mama eh nicht mehr schlafen kann :( armes häschen rotzt vor sich hin und hat eh kein hunger wegen des schnupfens :tröst:

@lorraine

was ist aus den blauen lippen geworden, warst du beim arzt??? melde dich wie es damit aussieht.

liebe grüsse,
gabriela
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
gabriela,
ich freu mich :bravo:
das ging ja diesmal wirklich leichter!
ich wünsch euch weiterhin gutes gelingen der rosskur, dir gute nerven, und laurin bald eine freie nase!

liebe grüße
barbara
 
G

gabriela

danke barbara,

die kleine nase rinnt, inzwischen hat laurin 38,7 fieber (endlich krank!) und schläft wieder. ich sitze aber hier händeringend und zerbreche mir mein glückenkopf darüber, dass laurin schon 2x innerhalb 1 stunde wieder mal schleimigen durchfall hatte, und frage mich ob es von der kuhmilch (produkte) kommt :heul: ich glaube ich muss ihn mit geschlossenen augen wickeln und mit einer wäscheklammer auf die nase :(

danke für eine runde mitleid,
gabriela
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
gabriela,
laß dich :tröst: :tröst:
es muß ja nicht von der milch sein...
vielleicht brütet laurinchen etwas anderes aus, wenn er auch fieber hat.

weiterhin gute nerven, und baldige besserung für bösibubi :-D
alles liebe
barbara