Was gibbet Heute bei Euch zum Mittag?

Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
26.987
1.749
113
46
Dahoam
Hier gab es mittags von mir gekocht Kürbissuppe (mit Ingwer und Curry) und mit Breze quasi ein bayrische-asiatisches cross-over (fanden alle gut bis auf Larissa)
Abends habe ich gekocht einen Kirsch-Quark-Auflauf (fanden alle gut bis auf Felix)

Mittags hat Yannick noch davor Nudeln von gestern aufgewärmt da nicht ausreichend , Larissa hatte sich davor Milchreis gekocht.

Am Abend hat Larissa jetzt nochmal Nudeln für sich und Felix gekocht - da auch nicht ausreichend.

Die Bande frisst mir noch die Haare vom Kopf an so einem Sonntag läuft bei uns die Spülmaschine 3 x!

Letztens hatte ich Schinken-Käse Toast gemacht - da brauchen wir 300 gr. Schinken, viel Käse und 1 Packung Toast (Markus war nicht übrigens nicht da) :koch: mich nerven diese Mengen ziemlich.... dabei sind sie (bis auf meine Mehrheit) alle gertenschlank. Frechheit!
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
16.953
491
83
Su, ich fühle mit Dir. Im Urlaub hat es mich insbesondere ‚angemeiert‘, dass unser Großer einfach eine zusätzliche Mahlzeit braucht am Tag und unsere Kleine drei Stunden nach dem Frühstück einen Snack. Unbedingt.

Man kann sich doch nicht nur den ganzen Tag mit Essen beschäftigen... Ist echt wie mit kleinen Kindern, man tanzt staendig um die Nahrungsbedürfnisse der Kids herum, nur dass es nicht mehr um allergenarme ich-weiss-nicht-was geht sondern um Mengen.

Lulu :winke:
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
26.987
1.749
113
46
Dahoam
Su, ich fühle mit Dir. Im Urlaub hat es mich insbesondere ‚angemeiert‘, dass unser Großer einfach eine zusätzliche Mahlzeit braucht am Tag und unsere Kleine drei Stunden nach dem Frühstück einen Snack. Unbedingt.

Man kann sich doch nicht nur den ganzen Tag mit Essen beschäftigen... Ist echt wie mit kleinen Kindern, man tanzt staendig um die Nahrungsbedürfnisse der Kids herum, nur dass es nicht mehr um allergenarme ich-weiss-nicht-was geht sondern um Mengen.

Lulu :winke:
Ja, das stimmt! Im Urlaub wird man ja auch arm wenn man das ganze dann noch in einem Restaurant konsumieren lässt. Wir waren letztens in Österreich im Tal essen, Larissa hatte Pfannenkuchensuppe und Wiener Schnitzel (natürlich die Erwachsenen-Portion) alles aufgegessen dann hatten wir die "weite" Fahrt rauf mit 20 min. und auf der Hütte meinte sie, was kann ich mir noch zum Essen machen...

Gestern hatten wir 32 (!) Fischstäbchen mit Kartoffelbrei aus 2 kg Kartoffeln. Nein wir hatten keine Gäste.

Ideen für heute?

LG
Su
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
26.987
1.749
113
46
Dahoam
Das schlimme ist, dass ich ja das Fertigzeug eigentlich nicht mag. Aber ich auch nicht die Zeit und Lust habe soviele Fischfilets zu panieren und herzurichten. Ich versuche da halt irgendwie einen Mittelweg zu finden...
 
Winterblond

Winterblond

Erziehungsbeatmerin
2. Februar 2012
5.874
1.786
113
35
:hahaha: Ich denke jedes 2. Wochenende an Dich, Su!

Da koche ich nämlich nicht nur für 4 Kinder, sondern inzwischen auch für regelmäßig mitkommende LM-Freundekinder oder J.-Freunde. :kugeln:

Und nicht nur die Mengen, nein, sondern "Ih, ich will ohne Erbsen, mit viel Schinken" - "Was? Ich will auf keinen Fall Schinken, aber viele Erbsen?" -"Hä, was? Essen? Ja, egal!" - "Och manno, ich wollte aber was gaaaaaaanz anderes" - Kommentare bringen mich manchmal echt zum Kochen. Innerlich. :meditieren:

Hier heute: Kürbissuppe.

..und am Wochenende bin ich weg. Da darf mein Mann seine Meute selbst bekochen und ich geh mit J. essen. :kugeln:
 
yuppi

yuppi

yupp its just me
12. Januar 2005
13.864
432
83
at Home
Leute ich hab nur noch einen zuhause... und manchmal komm ich mir vor als bestünde mein Leben nur noch aus Kochen - ich trete bald in den Kochstreik
Seit drei Wochen zieh ich mir sämtliche vegetarische Gerichte aus dem Ärmel - wo ich Kochen eh nicht sonderlich mag - koche das erstemal das Gericht mit nur 2 Portionen, wenns ihm schmeckt das nächstemal für uns zwei schon immer 4 portionen, damit er um 17 uhr und um 22 Uhr nochmal was essen kann und für den nächsten Tag nach der Schule noch was über ist.
Oahhhh und dann sagt der hmm schmeckt diesmal doch net so und pfeifft sich ne halbe Packung Toastbrot mit Frischkäse rein - gestern hab ich dann nur mini Frühlingsrollen gemacht, mit der Ansage...wenn du die net magst, kannst ja Toast essen. Er hat sie dann gegessen, und dann trotzdem noch Toast den restlichen Abend.

Ich glaub heut mach ich Reis mit Curryblumenkohl, für jeden eine Portion... da noch nie gemacht
 
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
Heute gibt's Gnocchi mit Babyspinat und Kräuterseitlingen.
Ich hab hier übrigens das gegenteilige Problem - ich koche und in 98% der Fälle wird 3x im Essen gepickt und dann heißt es wahlweise "ich bin satt" oder "das schmeckt mir nicht". Und dann sitze ich innerlich weinend vor meinem liebevoll Selbstgekochten, während zwei Kinder die trockene Beilage (es gibt fast immer Reis, Nudeln oder Kartoffel in irgend einer Form) mit ner halben Flasche Ketchup drüber verspeisen.