trinken?!?

D

Désirée

hallo an alle :winke:,

Casy, ja früchtetee mit zimt *nerv* du glaubst gar nicht wie ich genervt war.. aber des streiteswegen war ich "ruhig"! Mein Freund sollte eben mal den mund auf machen den es ist ja SEINE Mutter... aber wens so weiter geht "muss" ich wohl... ich möchte einfach kein streit... !

Pilar, ich hab kamillen und fencheltee von milupa extra für kinder ist der auch gut?
ja ich weiss ich sollte etwas konsequenter sein :jaja: aber eben.... schwimu...

Tati, *smile* ne hab "noch" kein stillbuch bekomm aber das von meiner tante demnächst wenn ich sie sehe :)!
puh.... du sagst es *erstauntbin* unsere brüste sind ja richitg SUPER :bravo: :-D :bravo: !

Jackie, ja ich weiss... nur eben... ich hab noch ein wenig "schiss" möchte ja kein streit... nur eben sie sagt immer früher war das so und so... die grossmutter also die mutter von meinem freund sein vater sagte sogar das ist ja Quelerei "nur" allenfalls abgekochtes wasser und Fencheltee :shock: du/ihr glaubt mir gar nicht wie wütend ich war... aber Désriée *gg* hat ruhe bewart ;-)!


noch ne kurze frage lindenblütentee.... ist der gut?!? ich bin eben megamässig verkältet und trinke viel diesen tee mit zitrone und honig... ?!?
übrigends... ich hoffe nur Joel wird dadurch nicht krank... :-?
 
T

Tati

Hallo desiree,

da kannst du gegen deine Erkältung tun:
- Kamillentopf machen
- Niaouli im Zimmer verdampfen
(Schau mal bei Apotheke nach, da findest du viele Tipps.)

Ich weiß nicht, ob sich Lindenblütentee auf die Milchbildung auswirkt. Ich wäre erst einmal etwas vorsichtig.

Meine Meinugn ist, dass (Kräuter)Tee immer eine Wirkung hat. Fenchel und Kamille würde ich somit nur bei Bauchschmerzen geben.
Schau doch mal auf Utes Seiten nach www.babyernaehrung.de, sie hat sicherlich auch eine Seite zu Getränken.

Und eine Quälerei ist es, so ein kleines baby schon auf süß zu trimmen und im einen geschmack anzubieten, der noch nichts für die sehr feinen geschmacksnerven sind.


Lieben Gruß Tati
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
Liebe Désirée,
als ich noch voll gestillt war und Boubakar ca. 3 Monate alt war, hatte ich auch eine fürchterliche Erklältung, aber er hat nix davon abbekommen! Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Aber trink bloß keinen Salbeitee, das gilt als der abolute Abstilltee!
Gute Besserung!
 
C

casy

früher haben kinder auch im 1 lebensjahr honig bekommen und heute weiß man das es ganz schlecht ist.
und da gibts noch viele beispiele sowohl die eigenen als auch die schwiegereltern haben das zu akzeptieren.

lg sabine
 
D

Désirée

Hi Tati :winke:,

Kamillentee... okey werde ich machen... hab zwarnur kindertee zuhause *gg* muss wohl heute noch einkaufen gehen hoffe nur mich sieht niemand *gg* so wie ich aussehe *fg* :-? !
Niaouli... kenn ich gar nicht... ist das für ins "duftdösli"?

hmm... ich musste etwas nehmen... neo Citran durfte ich ja nicht und ansonsten hatte ich nur noch pfefferminztee zuhause aber der wär jo noch schlechter... und lindenblüten tee dachte ich der wär okey...!

noch ne kurze frage.... die tee`s von milupa sind gut?

genau ;-) du sagst es... :shock: :shock: was meinst du wie ich geraschtet bin... als ich zuhause war?!? mein armer freund *fg* :jaja: !


Hallo Mama von Bouba,

naja die sorgen macht man sich eben automatisch... aber ich geh mitihm jedentag an die frische luft trotz meiner fürchterlichen erkältung... ich finde frische luft tut uns beiden am besten ;-)!
*lach* ja vom Salbeitee wusste ich bescheid :)!


Hi Sabine,

ja du sagst das aber erklär das mal meiner zukünftigen schwimu und meiner oma :( !
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
die milupa tees kenne ich nicht, ich hoffe, daß kein zucker drin ist!!!!!
ich kann dir nur dringend davon abraten, wegen deiner schwimu dinge zu tun, die nicht deiner überzeugung entsprechen.
es ist ja dein kind und nicht ihres!

früher war vieles anders, und vieles davon war nicht besser. du solltest dir gut überlegen, WAS du willst für dein kind, und was DU für dein kind richtig hältst und was nicht.
die väter sagen da sehr oft nichts, war bei uns genauso.
da mußt du es eben auf einen krach mit deinen schwie eltern ankommen lassen!
bitte sei mir nicht böse, aber wenn sie früchtetee gibt, hat sie wirklich keine ahnung!!!!!!!!
man muß früh genug beginnen, ihnen zu erklären, daß sie nicht zu bestimmen haben, was ein kind ißt und was nicht.
es ist DEINE entscheidung, und du mußt es auch nicht begründen.
ich sage immer: ICH MÖCHTE NICHT, dasß sophie das ißt. bitte gebt ihr das nicht.

viel erfolg
pilar
 
C

casy

hallo

also ich nehme die milupa tees.
im fencheltee ist kein zucker drinnen aber im kamillentee ist schon traubenzucker drinnen.

lg sabine
 
D

Désirée

Hallo pilar,

danke für deineerliche antwort!

Milupatee also den, den ich hab haben Traubenzucker drin (also nicht GUT) ich werde sie umtauschen und normalen Fenchel, kamillen tee einkaufen in der migros oder coop ;-)!

Ja das stimmt ich sollte nicht des streites wegen immer ja und amen sagen... da hast du vollkommen recht nur eben....!
Aber ich hab mir geschworen letzten samstag als ich wieder zuhause war *freu* das ich es NIE NIE wieder tun werde... auch wens streit gibt schliesslich ist es MEIN sohn (hach tönt das schön :-o )!

ja du sagst es.. wegen dem "früher" verstehen es sie einfach nicht früher war das so und heute ist es eh alles sch... jaja was will man tun...?!?? sie begreift vieles nicht :-(!

ich bin dirnicht böse im gegenteil... ich bin froh das du offen zu mir bist den das WILL ich ja auch ERLICH UND GUTGEMEINTE HILFE :jaja: !

jaja... daraus lerne ich konsequenter durchzugreifen :jaja: !


Hallo Casy,

milupa also diesen den ich hab haben Traubenzucker drin :-( komisch... hab ich den tee genommen für "reifere" oder besser gesagt ältere kinder?

*studier* :???: