silke1977

silke1977

Gehört zum Inventar
28. März 2005
2.923
0
36
Da, wo ich zu Hause bin :-)
#1
Ich brauch mal Euren Rat bezüglich Stilleinlagen.

Also, mein Problem ist, wenn Nick trinkt, läuft die andere Brust sehr stark aus. Finde ich eigentlich auch gut so, weil beide Brüste sich immer recht schnell und stark füllen, so das dann auf der, wo er nicht trinkt, der Druck auch weggeht.

Aber ich bin es einfach leid ständig diese Stilleinlagen zu kaufen. Ich habe einen wahnsinns Verbrauch. Ich stiefel einmal die Woche in den Rossmann und kaufe mir da Paketeweise diese Dinger.

Außerdem ist ständig mein BH nass, was mich besonders nervt. Ich habe schon einige probiert, aber nur die ganz teuren halten was aus.
Aber weil ich so viel benutzen muss, kann ich die teuren nicht nehmen.

Nun meine eigentliche Frage.
Lohnen sich die Baumwollteile, also die, die man waschen kann, wirklich ?
Wie viel benötige ich, damit ich damit hinkomme ?
Ich hab bei ebay welche gefunden, die scheinen gut zu sein. Das sind 12 Stück.
Würden die reichen ? Ich weiß, ich muss selber wissen wie oft ich wechseln muss, aber die saugen ja ganz anders auf, deshalb meine Frage an Erfahrene.

Bitte helft mir mal, ich bin echt am verzweifeln.

Ich hab auch schon Affangschalen, falls die jemand empfiehlt. Aber die kann ich in bestimmten Stillpositionen nicht nutzen.
 
Fidelius

Fidelius

Gehört zum Inventar
24. Juli 2002
15.772
0
36
#2
AW: Thema Stilleinlagen

Hallo,
ich hatte die waschbaren Stilleinlagen auch und fand die auch besser, als die Wegwerfdinger, aber wenn du wirklich so stark ausläufst, bringt dir das wahrscheinlich auch nichts.Die weichen sehr schnell durch, auch die ganz dicken.
 
R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
#4
AW: Thema Stilleinlagen

Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit diesen Gel-Silikon oder aus was auch immer die sind, Stilleinlagen, die nix saugen sondern durch den leichten Druck auf die Brustwarze den Milchspendereflex unterbindne.

Die Erfahrungen, die ich im Internet finde sind zweigeteilt, vielleicht hatte die ja jemand hier und kann sie empfehlen. LiliPadz oder so heißen die.

LG Regina
 
frankanton

frankanton

Puffbohne
23. September 2009
4.735
0
36
#5
AW: Thema Stilleinlagen

Ich hab mir, wenn ich nicht unterwegs war, immer eine Spuckwindel (mehrfach gefaltet) vor die Brust gelegt.


Liebe Grüße
 
Nats

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.997
0
36
#8
AW: Thema Stilleinlagen

Ich hab noch Baumwolleinlagen hier. Gebraucht, aber gewaschen. Damit könntest du vllt. ausprobieren, wenn du magst.

LG