Suche schnelle, vegetarische Rezepte, die man gut aufwärmen kann

smiley =)

Gehört zum Inventar
24. Januar 2010
2.099
242
63
#1
Hi ihr lieben,
Eigentlich stehts ja schon oben: Seit ich abends immer öfter alleine bin, bin ich etwas koch-faul geworden. Die Jahreszeit in der ich gerne einfach nur Salat esse ist aber bald vorbei, deshalb suche ich nach neuen Rezepten, die schnell gehen und sich gut auch am nächsten Tag zu Mittag noch mal wärmen lassen. Am liebsten vegetarisch, wobei ich schon auch Fleisch esse.

Danke schon mal und liebe Grüße
 
25. Februar 2011
5.375
74
48
36
#2
Hi Smiely!


Spontan fallen mir Tortellini mit zb ner Spinat-Käsesoße ein. Ich mach die frei Schnauze ungefähr so: Spinat auftauen lassen (kann man ja einfach morgens schon in den Topf schmeißen, mit Zwiebeln und Knobi andünsten, Sahne oder Creme fraice o.a. dazu und Käse rein und schmelzen lassen, (wir essen die gern mit Gorgonzola) mit Gemüsebrühe auffüllen und wenn man mag Pürieren (wobei ich das dann mach bevor der Käse reinkommt. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat. Kann man gut aufwärmen oder auch einfrieren. Ich hatte auch schon Schinkenwürfel mit drin, ist auch lecker aber komplett vegetarisch. Parallell Tortellini kochen und wenn man mag und Zeit hat noch nen Salat dazu. Geht natürlich auch mit anderen Nudeln aber ich finde halt das Tortellini besonders schnell gehen.

Pellkartoffeln mit Quark mit Salat dazu in diversen Varianten finde ich auch relativ schnell, wobei man die jetzt nicht so gut aufwärmen kann aber übrige als Bratkartoffeln in die Pfanne werfen, vielleicht noch Eier dazu (und Spinat zb. Ähm ja Sohnemann liebt Spinat :grins:) .

Ich les mal gespannt mit denn vegetarisch und Schnell empfinde ich immer son bisschen als Wiederspruch.

LG Julia
 

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
6.686
1.029
113
Kyaing Tong/Myanmar
#5
vegetarisch und Schnell empfinde ich immer son bisschen als Wiederspruch.

LG Julia
Warum? Pasta mit Tomatensauce ist eine der schnellsten Gerichte...zum Beispiel... @smiley=) Ich denk mal nach...irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch!

Gnocchi sind auch fix gemacht und mit Butter und Salbei ein Gedicht...oder halt Olivenoel, wer es pur vegetarisch mag!
 

smiley =)

Gehört zum Inventar
24. Januar 2010
2.099
242
63
#6
Danke, ihr lieben :)

Wenn jetzt noch jemand das eine oder andere erprobte Rezept (gerade für Suppen und Currys) für mich hat wäre ich superglücklich!

Ich habe das Gefühl es gibt eine Handvoll Rezepte, die ich immer wieder koche aber was neues probiere ich nur selten aus.
 
25. Februar 2011
5.375
74
48
36
#7
Hi Sabina!

Naja aber Tomatensoße find ich relativ langweilig ehrlich gesagt (ich ess die auch gern mal so ist es nicht) und Gemüse schnippeln oder so generell die meisten veg. Rezepte die ich mag finde ich oft relativ Zeitaufwändig. Aber ich sammel da auch, vielleicht kenn ich einfach nur die falschen.

Smiely: DIese Nussbolognese Nuss-Bolognese lfällt mir grad bei Nudeln noch ein, wahnsinnig lecker und dem Original mit Fleisch finde ich sehr ähnlich. Kann ich leider nicht viel von essen seit meiner Gallen-Op.

LG Julia