Shortbread mit Ingwer

Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
35.242
1.580
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Shortbread mit Ingwer

Ellis, die Kurzfassung: Ingwer kochen, abkühlen, in Zuckerwasser aufkochen, abkühlen, wieder aufkochen. Zwischendurch ziehen lassen. Geht gut 4 Tage, dann nimmst du den Ingwer und wälzt ihn in Zucker und hast zusätzlich Sirup (gut bei Husten) oder du lässt den Ingwer im Sirup und verpackst ihn in Gläser.

Genauer?
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
7.953
2.529
113
Tblisi/Georgien
AW: Shortbread mit Ingwer

Ellis, die Kurzfassung: Ingwer kochen, abkühlen, in Zuckerwasser aufkochen, abkühlen, wieder aufkochen. Zwischendurch ziehen lassen. Geht gut 4 Tage, dann nimmst du den Ingwer und wälzt ihn in Zucker und hast zusätzlich Sirup (gut bei Husten) oder du lässt den Ingwer im Sirup und verpackst ihn in Gläser.

Genauer?
:jaja: gerne...auch das mit dem Sirup klingtinteressant...:winke:
 
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.103
507
113
43
AW: Shortbread mit Ingwer

Andrea, machst Du öfter kandierten Ingwer?
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
35.242
1.580
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Shortbread mit Ingwer

Mischa, du nun wieder. Und er bläst dabei auch noch ... Saxophon!

Mary, da ist der einzige bin, der das mag ... eher selten ;) Ich "versteck" inzwischen Ingwer aber gern mal im Essen oder als Zusatz im Trinkwasser.

So, nun zum Ingwer.

- 200 g frischen Ingwer
- 200 g Rohrohzucker
- 200 ml Wasser

Ingwer dünn schälen (geht gut mit Gemüseschäler), dann in kleine Würfel oder Stifte oder dünne Scheiben schneiden. Ingwer mit Wasser aufkochen und bissfest garen. Zucker dazugeben und so lange lochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann Herd ausschalten und alles abkühlen lassen.

Der Sud muss dann noch zwei mal ca. 20 Minuten aufgekocht und abgekühlt werden. Das kann man gut auf darauffolgende Tage legen. In der Zwischenzeit zieht das Zuckerwasser nämlich auch gut Ingweraroma.

Am dritten Tag den Sud dann auf kleiner Flamme so lange köcheln lasse, bis der Ingwer glasig wird und das Zuckerwasser die Konsitenz von Sirup bekommt.

Jetzt kann man den Ingwer rausfischen und abtropfen lassen. Je nach Laune lässt man ihn so oder wälzt ihn in Rohrohrzucker. Dann in ein gut schließendes Glas füllen.

Den Sirup kann man kochendheiß in kleine Flaschen abfüllen. Gut gegen Husten oder auch als kleiner Schuss ins Trinkwasser oder in Sekt gut geeignet.
 
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.103
507
113
43
AW: Shortbread mit Ingwer

Super, danke! Ich glaub, das muss ich mal machen.