Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

Hedwig

Sternenfee
30. Dezember 2003
14.664
33
48
Hallo Ihr Lieben,

vor eineinhalb Wochen hab ich persönlich den Antrag bei der zuständigen Stelle in den Briefkasten geworfen. Seitdem warte ich sehnsüchtig auf eine Rückmeldung.

Welche Erfahrung habt ihr gemacht? Wie lange hat es gedauert, bis euch ein Platz zugewiesen wurde?

Liebe Grüße
Kim
kurz davor im Achteck zu springen mit einem Kind, das endlich in den Kiga muss!
 

kolibri

Gehört zum Inventar
21. Oktober 2004
4.068
5
38
AW: Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

5 Wochen ca.
 
F

Familienbande72

AW: Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

also ich versteh das jetzt nicht ganz

wir haben leon angemeldet im kiga als er ca. 1 woche alt war und er hat sofort einen kiga platz gehabt mit 2 3/4 jahren.

auch wenn wir technisch gesehen nicht im einzugsgebiet gewohnt hätten, hätten wir einen gehabt.

wieso meldest du dein kind so spät an?

oder ist es bei euch anders?

kristin
 

angel123_4

Familienmitglied
21. September 2004
790
0
16
45
NRW/Raum Düsseldorf
AW: Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

Wir haben Anfang Januar beantragt und Anfang März Bescheid bekommen.
Sorry,aber vielleicht gehts ja bei Euch schneller.
 
F

Familienbande72

AW: Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

achso, na dann

ich drück mal die daumen das es jetzt ganz schnell geht


lg kristin
 

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.186
0
36
49
Rheinkilometer 705
AW: Recht auf Kiga-Platz / Wie lang musstet ihr warten?

Gar nicht.
Natascha sollte damals erst im nächsten August einen Kiga-Platz bekommen. Da wäre sie fast 4 gewesen. Kurzer Anruf bei einer Volksvertreterin - am nächsten Tag hatte ich den Platz :) Und das auch noch im Wunsch-Kiga, obwohl ich gar nicht in dem Dorf gewohnt habe.