Loslassen ist ja so schwer

Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
29.793
4.325
113
47
Dahoam
Das mit dem bunt treiben bei Yannick hast Du recht, nicht nur schulisch ;-)

Er interessiert sich sehr für Psychologie aber das hier zu studieren ist mit seinen schulischen Leistungen nicht möglich oder mit sehr viel Geduld, meine Freundin hat das Studium jetzt hier an der LMU in München jetzt vor 2 Jahren angefangen nach 43 Wartesemestern.

Lg
Su
 
Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
12.122
1.281
113
Das mit dem bunt treiben bei Yannick hast Du recht, nicht nur schulisch ;-)

Er interessiert sich sehr für Psychologie aber das hier zu studieren ist mit seinen schulischen Leistungen nicht möglich oder mit sehr viel Geduld, meine Freundin hat das Studium jetzt hier an der LMU in München jetzt vor 2 Jahren angefangen nach 43 Wartesemestern.

Lg
Su
Da gibt es auch andere Möglichkeiten zu, Su. Kiesels bester Freund ist nach einigen Wartesemestern dann nach Wien gegangen. Eignungsprüfung, Studium :) Oder aber an der Fernuhi Hagen ohne NC einschreiben.

Ich find euch irgendwie alle lustig, die ihr hier so schreibt. Die sind doch jung, die Leutchen. Warum sollen sie ihren Weg nicht mit Schlenkern suchen? Warum sollen sie nicht ausprobieren? Warum müssen sie straight zu den Abschlüssen durchmarschieren? Das gehört doch alles dazu, zum Leben als junger Mensch wenn man das Gefühl hat die ganze Welt und (fast) alle Möglichkeiten stehen offen :)

Lieben Gruss
J.
 
  • Like
Reactions: ina
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.532
1.121
113
Su, oder die Niederlande vielleicht. Aber bis dahin ist ja noch ein bisschen.

Warum sollen sie nicht ausprobieren? Warum müssen sie straight zu den Abschlüssen durchmarschieren? Das gehört doch alles dazu, zum Leben als junger Mensch wenn man das Gefühl hat die ganze Welt und (fast) alle Möglichkeiten stehen offen :)
Genau das sollen sie doch *lach*. Oder meinst Du, das sei karrierefördernd nach einem Ingenieurstudium noch einmal mit Philosophie anzufangen? Aber einfach mal arbeiten finde ich auch gut. Und reisen.

Lulu
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
35.757
1.934
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ich stolperte gerade heute morgen über den Passus unter der Kurswahl der Großen, wo wir Eltern bestätigen müssen, dass wir die Wahl gemeinsam besprochen und entscheiden haben. Besprechen ist ja ok, Rat geben oder Ideen äußern auch. Aber entscheiden muss doch das Kind, denn das muss doch mit seiner Fachwahl klarkommen. Im März ist Infoabend zur Kurswahl für die Abiturstufe, danach erfolgt die Festlegung und ich bin sehr gespannt, welchen Weg der Querdenkernachwuchs gehen wird.
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.532
1.121
113
Beim naechsten Zettel, der ins Haus flatterte, habe ich Kunst unterschrieben, Schwerpunkte: Mathe, Physik, Chemie und Kunst. :winkytongue:
Wir hatten gar nicht mehr gesprochen, und Levin teilte mir mit, dass er sich immer noch etwas sorgt, dass es zu viel werden koennte. Ich sorge mich eher, dass er die eine Kunstlehrerin an der Schule bekommt, die ich ihm nicht wuensche. Aber dann kann er immer noch abwaehlen und sein Abitur mit minimaler Stundenbelegung statt maximaler machen. Er haette dann halt weniger Wahlmoeglichkeiten fuer die acht Pruefungen.

Ich bin gespannt. Das letzte Abwaehlmanneuver findet dann im fruehen Herbst statt.


Lulu :winke:
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.532
1.121
113
Er hat schon wieder umgewählt :augenroll: :zwinker:.

Lulu