Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
6.588
1.096
113
Hallo Ihr Lieben,

ich suche ein Kuchenrezept, bei dem man den Kuchen schon einen Tag im voraus backen kann oder den man gut vorbereiten kann.

Hintergrund ist der, dass ich an meinem Geburtstag zum Frühstücken gehe und vermutlich erst so gegen mittag wieder zuhause bin. Nachmittags wollte ich aber gerne die Familie zum Kaffee einladen und habe Bedenken, dass ich mit dem Kuchen nicht fertig werde, wenn ich erst um 12 Uhr damit anfange.
Daher würde ich gerne schon am Vortag backen oder den Kuchen so vorbereiten, dass er dann mittags ganz schnell gemacht ist.

Hat da jemand ein erprobtes Rezept für mich?

Danke :winke:



Edit: Sorry, der Titel ist irreführend. Ich hätte ihn als Suchanfrage formulieren müssen. Nicht, dass jemand denkt ich hätte den ultimativen Kuchen, den man toll vorbereiten kann :umfall:
 
Elchen

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.636
223
63
RLP-Fürthen
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Der hier ist super! Den mache ich unter anderem für unsere Konfirmation im April.
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
6.588
1.096
113
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Klingt lecker :jaja: Wird der Boden nicht matschig, wenn ich den schon einen Tag vorher mache?
 
Steffi B.

Steffi B.

Miss Liebenswert
22. April 2004
18.542
92
48
Kreis Unna
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Fantakuchen
Apfelkuchen mit Rührteig
Hefezopf mit Nussfüllung
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.198
667
113
43
In der tollsten Strasse der Welt
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Wir lieben Zupfkuchen :jaja:
Den gibt es als Backmischung und der schmeckt erst am Folgetag nach dem Backen richtig gut
 
Elchen

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.636
223
63
RLP-Fürthen
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Klingt lecker :jaja: Wird der Boden nicht matschig, wenn ich den schon einen Tag vorher mache?
nein, der ist dann perfekt. Der muss ja auch in der Form auskühlen. Wenn du ihn abends machst und über Nacht auskühlen lässt, ist der perfekt!
 
Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Kuchen, den man gut vorbereiten kann

Ich find nen Marmorkuchen oder Gugelhupf mit Schokoguss immer sehr lecker und der schmeckt auch am nächsten Tag oft am besten.
Donauwelle auch, die kann man auch komplett am Vortag machen.
Solls frisch sein bietet sich Schneewittchentorte oder Käsekuchen ohne Boden an.

:winke: