Internetkontrolle Jugendliche

Steffi14

Steffi14

Emotionsknödel
11. März 2005
3.922
621
113
Rheinland
Da mein Mann und ich beide in den Medien arbeiten, war für uns klar, dass wir den Kindern die Wichtigkeit der Digitalisierung vermtteln wollen und müssen. Was passiert, wenn man die Digitalisierung verpennt, sehen wir gerade an der Schule der Kinder: völlig veraltetes Schulnetzwerk, Lehrer, die es nicht schaffen, auf Mails zu antworten etc.

Wir haben von Anfang nur selten Sanktionen verhängt, aber sehr offen über die Gefahren gesprochen, auch mit den Freunden unserer Kinder. Bisher fahren wir gut damit. Ich würde es immer wieder so machen. Aber das ist fast eine Glaubenssache und selbst unter unseren Freunden oft ein Streitthema.
 
Charlie

Charlie

Familienmitglied
17. Dezember 2009
839
1.117
93
55
London
www.charlotte-lyne.de
Wir haben es auch so gemacht, aus ähnlichen Gründen. Es hat gut funktioniert. Unser kleiner Sohn - der ein bisschen die Computerdooftheit der Eltern geerbt hat, hat einmal etwas runtergeladen, das mehr als 100 Pfund gekostet hat. War aber von Apple und die waren total nett, haben uns einen Vortrag darüber gehalten, dass wir besser aufpassen sollen, und uns das Geld zurückerstattet. Andere Probleme hatten wir nicht.
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
8.335
3.007
113
Tblisi/Georgien
Vielen Dank Euch allen fuer das feedback...wie gesagm hauptsaechlich gehts mir um die Verfuegbarkeit des Internets...aber vielleicht nehm ich dann im Moment erstmal die laptops in mein Zimmer abends und geb sie frueh zu gegebener Zeit wieder frei...

Internet safety etc besprechen wir viel und auch in der Schule ist das immer wieder Thema...und Probleme gabs bis jetzt nicht...hoffentlich bleibt das so
 
  • Like
Reactions: Steffi14 and Jaspis
Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.731
619
113
Südschwarzwald
in der Fritzbox kann man regeln, wie lange Internet zur Verfügung steht. So hatten wir das mit Melissa eine Zeitlang gemacht.

Alle Geräte, die sie zur damaligen Zeit besass konnten maximal 3 Std ins Www (egal, ob sie mit dem Handy oder Laptop online ging, die 3 Stunden galten Gesamthaft!) . Zusätzlich habe ich die Uhrzeit eingeschränkt (Wochentags bis 22 Uhr, We frei bis wieder So um 22 Uhr)
 
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
28.406
1.855
113
in der Fritzbox kann man regeln, wie lange Internet zur Verfügung steht. So hatten wir das mit Melissa eine Zeitlang gemacht.

Alle Geräte, die sie zur damaligen Zeit besass konnten maximal 3 Std ins Www (egal, ob sie mit dem Handy oder Laptop online ging, die 3 Stunden galten Gesamthaft!) . Zusätzlich habe ich die Uhrzeit eingeschränkt (Wochentags bis 22 Uhr, We frei bis wieder So um 22 Uhr)
Genau so machen wir das hier auch :daumenhoch:
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.068
1.414
113
Es gibt aber auch Spiele, die kein Wlan brauchen. Deshalb würde das bei uns gar nicht funktionieren. Aber der Tipp ist trotzdem für die Zukunft super. Ich merk mir das (hoffentlich) mal.