frage betreff stillen

C

casy

hallooooooooooo alle zusammen

@gabriela petra......

ich bin jetzt doch etwas neugierig geworden warum ihr alls so auf rike reagiert und habe mir desshalb einige beiträge von ihr durchgelesen und kann euch aufgrund dessen natürlich verstehen :jaja:
vieles war mir zuuuuuuu viel zu lesen oder in einer sprache die ich net verstanden habe :-D
TROTZDEM bin ich der meinung sie einfach zu ignorieren und sich nicht provozieren zu lassen.
wollt ich jetzt nur mal loswerden :jaja: :D

schönen nachmittag wünscht sabine
 
D

Désirée

Hallo Ute,

hmm... jetzt bin ich aber :shock: nicht auf dich sondern auf die wochenbettschwestern und die stillberaterin...!
nur noch ne frage wen das baby normal zunimmt und auch "glücklich" ist, ist es dan auch "schlimm" wen es "nur" ein mal die woche volle windeln hat und mit vollen windeln meine ich (stuhl)?
wie schon gesagt mir wurde gesagt es sei alles "normal" wen man stillt es kann normal sein einmal die woche aber auch 6mal am tag oder mehr. jetzt ist das wirklich "falsch"?
 

Corina

Gehört zum Inventar
18. Juli 2002
3.258
0
36
Schweiz
Hallo Desiree

Mach Dir bloss nicht zuviele Gedanken. Du hast doch geschrieben, dass Dein Kleiner 3-4 volle Windeln am Tag hat. Das ist doch gut so, wenn er mal einen Tag keinen "Stink" macht ist das sicher auch okay. Sorgen darüber wenn er mal wirklich einige Tage lang keinen Stuhlgang hat würde ich mir erst machen, wenn es soweit ist und dann kannst Du immer noch den Kinderarzt oder die Mütterberatungsstelle fragen. Ansonsten bin ich fast sicher, dass Joel genug zu trinken hat, so wie Du es beschreibst.
Fabian habe ich 7 Monate voll gestillt. Die ersten Tage hatte ich auch Angst, dass er nicht genug kriegt, aber das gibt sich mit der Zeit. Du wirst Dein Kind jeden Tag besser kennen lernen (und es Dich :-D ).

Liebe Grüsse
 
D

Désirée

Hallo MamaFabian,

danke für deine antwort ;-)!
jaein es betrifft mich nicht direkt aber meiner tante ihre kleine Also meine COUSINE *freu* hat dieses problem und ihr wurde darauf das gleiche gesagt wie mir. von dem her weiss ich jetzt nicht mehr weiter... :o
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Desiree,

entscheidend ist die gute Gewichtszunahme und das Wohlbefinden des Babys. Wenn in der ersten Lebensphase bereits selten Stuhl abgesetzt wird, ist eine wöchentliche Gewichtskontrolle wichtig.

Grüßle Ute
 
D

Désirée

Hallo Ute,

dh. also nun das es vorkommen kann?!? Das baby also meine Cousine nimmt GUT zu. Die stillberaterin sagte das sie alles verwerten würde darum stuhlt die kleine nicht so häufig...

Danke nochmals ;-)