An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.082
2.294
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Bedenkt bitte bei der Weberschale, dass die nur für Kinder bis 9 Monate zugelassen ist, aber einen Batzen Geld kostet.

Ich würde an eurer Stelle zu einem Zweisitzer tendieren, den wird man auch eher wieder los als einen Einsitzer, könnte ich mir vorstellen. Den Knirps würde ich in einer richtigen Babysachale wie man sie im Auto nutzt, anschnallen. Wenn der Große radelt, ist dafür genug Platz im Anhänger.

Wir haben einen noName von Quelle, der hat uns super Dienster geleistet. Inzwischen steht der meinem patensöhnchen und seinem neugeborenen Brüderlein zur Verfügung, Michelle sitzt derweil im Fahrradsitz.
 
Tinemi

Tinemi

Dauerschnullerer
17. Juni 2003
1.782
0
36
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Hallo,

wir haben den Croozer für 2 Kinder und sind sehr zufrieden damit, sowohl als Anhänger oder Kinderwagen. Der ist sehr gut beweglich mit dem Schwenkrad vorne.

Allerdings würde ich an deiner Stelle einen 1- Sitzer kaufen, da der 2- Sitzer für deine Tochter zu klein sein wird. Meine Mittlere Tanzmaus ist 2 1/2 Jahre und ich denke, dass wir sie nur noch diesen Sommer darin fahren können, da es dann zu knapp wird. Sowohl von der Breite als auch von der Kopfhöhe.

Ich würde dir auf jeden Fall zur Babyschale raten :) Die kriegste bei Ebay neu vom Händler für ca, 65 Euro. Wir haben unsere vom letzten Jahr vor 2 Wochen bei Ebay verkauft für 59 Euro, allerdings war das mit Sitzverkleinerer. Aber du kannst auch gebraucht einen guten Preis dafür erzielen.
Die kleinen Babys sitzen einfach am besten dadrin. In der Hängematte, das ist so labbrig, und wenn sie einschlafen (sie schlafen ja noch öfters mal ein) rutscht der Kopf so arg hin und her.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen,

Grüße
Tina
 
smartemaus1

smartemaus1

Familienmitglied
10. Mai 2007
425
0
16
42
Heppenheim
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Hallo Tina!

Ist das noch "unser" Anhänger? :bravo: Wenn ja freut es mich zu lesen, daß Ihr sehr zufrieden seid.:hahaha:

Ja, ich habe ihn auch geliebt, wir werden für Simon auch bald einen Croozer kaufen, aber einen 1-Sitzer.

Lg Martina
--------------------
Katharina & Benedikt 09/05
Simon 11/08
 
Tinemi

Tinemi

Dauerschnullerer
17. Juni 2003
1.782
0
36
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

:winke: Ma
 
Tinemi

Tinemi

Dauerschnullerer
17. Juni 2003
1.782
0
36
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

:winke: Martina,

ja, das ist noch "euer" Anhänger :) Wir sind wirklich sehr zufrieden damit, der ist sehr robust ;) Wir haben ihn auch schon, wie ihr auch, öfter als Wagen benutzt und da ist er wirklich prima einsetzbar :bravo:

Vielleicht kaufen wir uns nächstes Jahr noch einen 1-Sitzer, weil unsere Mittlere dann bestimmt nicht mehr reinpasst und hoffentlich auch selber Rad fährt :)

Grüße
Tina
 
Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
50
Rheinkilometer 731
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Ich hatte für Marlene einen no-name-Anhänger. Damals habe ich mich lange mit der Entscheidung gequält, ob ich einen teuren, hochwertigen Hänger nehmen soll, der verhältnismäßig wenig Eigengewicht mitbringt, oder einen billigen mit mehr Eigengewicht. Weil ich damals abnehmen wollte, hab ich's sportlich gesehen, den billigen, schweren Hänger genommen und nicht bereut.

Ich habe mich nach langem Hin und Her für einen Zweisitzer entschieden, der sich lange bewährt hat. Marlene hatte ohne Ende Platz, konnte es sich fein gemütlich machen, schnittig in der Mitte sitzen und diverse Spielzeuge, Kuscheltiere und Kassettenrecorder konnten ebenfalls mitreisen. Weil ich viele Alltagswege mit dem Händer erledigt habe, hat sich der große Hänger bei Einkäufen absolut bewährt.

Meine anfängliche Angst, mit dem breiteren Hänger schwerer rangieren zu können, hat sich nicht bestätigt. Beim Rangieren fand ich immer eher die Länge schwerer zu managen, die Breite hat den Kohl nicht mehr fett gemacht.

Wegen Kindersitz kann ich Dir keinen Rat geben. Marlene war damals schon knapp zwei Jahre alt.

:winke:
 
mel und rol

mel und rol

Gehört zum Inventar
2. Juni 2007
3.139
20
38
Oberbergischer Kreis
AW: An die Besitzer von Fahrradanhängern - brauche mal eure Hilfe

Wir sind Besitzer eines 1 und eines 2- Sitzer von Croozer.
Wir sind sehr zufrieden und würden den immer wieder kaufen... Laura saß mit 9 Monaten im Croozer mit Kopfstütze halt-aber da saß sie auch schon selbständig...

Übrigens stände unser Einsitzer zum Verkauf,falls du Interesse hast...

Liebe Grüsse mel