Wir schwimmen auch bald mit!

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Florence, 31. März 2003.

  1. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Ich möchte am Donnerstag das erste Mal mit Saskia zum Babyschwimmen gehen. In der Badewanne kann es gar nicht genug spritzen, also denke ich mal, daß ihr das große Wasser nach einer Kennenlernphase gut gefallen wird. Bei uns wird erstmal eine Probestunde angeboten, danach bezahlt man dann 30 Euro für 12 Kursstunden, die man innerhalb eines Jahres nehmen kann, man muß also nicht jede Woche hingehen, wenn das Kind mal krank ist, sondern kann sich das selbst einteilen. Es ist ein offener Kurs, bei dem man jederzeit kommen und gehen kann, zwei Betreuer für max. 12 Kinder. Ich denke, das klingt nicht schlecht. Ich werde Euch berichten, wie es Saskia gefallen hat und ob die Maus zur Wasserratte mutiert ist.
    Liebe Grüße an alle großen und kleinen Wasserfreunde, Anke mit Saskia
     
  2. Na dann bin ich mal auf deinen Bericht gespannt.




    Liebe Grüße Tati :tati:
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38

    ..ich auch! ;o)
    Das mit dem einmaligen Betrag und der Möglichkeit, sich das dann einzuteilen find ich ja klasse! Inja war zum Glück noch nicht krank und wir konnten bisher jedes Mal zum Babyschwimmen gehen, aber an sich ist das ne gute Sache!

    Viel Spass beim Schwimmen :tati: !

    Sonja und Inja
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    klj<cmdölkihrjüy -.x,my<n.,md-xkjäoerpt uj ägvökndfy -.x,my<n.,md-xkjäoerpt ujtset sest test test
    Hei, das klappt ja super! Mußte doch jetzt mal ausprobieren, wie dieses Klapperding von der Mama funktionuckelt, aber ich hab es wohl raus.
    Hier ist Saskia. Hallo Ihr Lieben von der Schnullerfamilie!
    Hihi, die Mama schläft, und ich hab doch unbedingt mal sehen müssen, was meine Mama da so Tag für Tag an diesem Ding rumklappert. Die denkt zwar, ich schlafe auch, aber Pustekuchen!
    Heute morgen war meine Mama ganz aufgeregt und ist hektisch durch die ganze Wohnung gelaufen und hat irgendwelche Sachen zusammengesucht und in den Rucksack reingestopft. Ich wußte gar nicht, daß da so viele Handtücher reingehen. Ich hab mich schlafend gestellt, war wohl das beste, sonst hätte die Mutti gar nicht gewußt, wie sie das alles schaffen soll. Und in meinem Bettchen ist es bei diesem Regenwetter auch ganz gemütlich, da gucke ich mir die Teddybären an, die da oben rumschweben und meine Hände sind auch ganz super, voll praktisch, diese Teile. Man kann damit alles anfassen, zu sich ranziehen, sie in den Mund stopfen, Mamas Lippen damit breitziehen und solche Sachen alles.
    Naja, ich hab mir dann irgendwann mein zweites Frühstück geholt, mmmhhh, lecker Mimi, und dann durfte ich nicht wieder in mein Bett. Naja, war nicht so schlimm, geschlafen hatte ich doch genug und immer nur Bärchen gucken wird langweilig. Die Mama hat mir dann meine Jacke angezogen, das fand ich gar nicht so witzig, immer dieses Rumgefummel, bis da endlich alles an dem Platz ist, wo es wohl hin soll. Und dann wußte ich schon, daß wir weggehen, oder besser, wegfahren, weil meinen Rennsitz fürs Auto hatte sie auch dabei. Dann hat mich die Mama zum Auto getragen, den dicken Rucksack auch noch dabei...die hat immer geschimpft, ich soll mich nicht so schwer machen...dabei füttert sie mich doch immer. Und dann sind wir eine Straße langgefahren, die kannte ich noch nicht. Angehalten hat die Mama erst, als wir vor so einem großen Haus waren, da standen drei Buchstaben dran - dab, dba, adb? - nee, Bad, jetzt hab ich es. Da sind wir da reingegangen. Das roch vielleicht komisch, und warm war es auch, wenn Mama mir nicht schnell die Jacke ausgezogen hätte, hätte ich mächtig geschwitzt. Dann hat sich die Mama ausgezogen, die hatte einen schicken Badeanzug an. So einen will ich auch! Aber nein, ich hab bloß so ein komisches Frotteehöschen mit Enten drauf anbekommen. Nicht gerade sexy, und dabei waren so viele schicke ältere Jungs dort Die Mama hat mich dann in ein Handtuch gewickelt und in meinem Rennsitz in eine große Halle getragen. Vor lauter Aufregung hab ich dann ein Pfützchen gemacht *schäm*. Aber Mama meinte nur, ich soll mir nichts draus machen, das trocknet wieder. Mama war ganz hibbelig und hat mir immer versprochen, irgendwas würde mir gleich viel Spaß machen. Dann hat sie mich auf den Arm genommen und ist mit mir zu einem Tümpel gegangen, da waren schon ganz viele Mamas und Papas mit lauter Kumpels in meinem Alter drin. Und dann geht die Mama da auch rein , und ich mußte mit . Diese komische Brühe war ganz warm und krabbelte meine Beine, dann meinen Bauch und später an meinen Armen und meiner Brust hoch. Das kannte ich ja aus der Badewanne auch noch. Die Tante, die meine Mama gleich am Eingang begrüßt hatte und ihr alles erklärte, war auch dort und hat mich erstmal auf den Arm genommen und mich immer forschend angeguckt, ob ich irgendwas zu sagen habe. Aber ich hab natürlich mein Pokerface aufgesetzt, kann doch nur der Mama zeigen, was ich so denke. Als ich wieder in ihrem Arm war, hab ich mich erstmal angekuschelt und sie angelacht. Dann hat mich die Mama durchs Wasser gezogen, natürlich hat sie dabei immer aufgepaßt, daß ich nichts ins Gesicht bekomme. Dabei machen mir doch so ein paar Wasserspritzer nichts aus! Das hat dann solchen Spaß gemacht, daß ich laut gequiekt habe. Meine Mama war total glücklich, daß es mir gefällt. Wir haben dann so Spielchen gemacht, mit Ziehen auf dem Bauch und auf dem Rücken, mit aus dem Wasser heben und wieder eintauchen, dabei sind die großen Leute immer mit uns Kleinen durchs Becken gewatet. Schon lustig, wozu man diese Eltern so bringen kann! Ich habe entdeckt, daß man im Wasser super gut strampeln kann und alle naßspritzen. Und dann kam die Tante mit einer kleinen Gießkanne und hat uns nacheinander alle begossen. Als ob wir Blümchen wären. Weil ich so viel Spaß hatte, durfte ich auch meinen Kopf und mein Gesicht damit naßmachen lassen. Danach hat mich meine Mama dann aus dem Wasser getragen (so heißt diese Brühe nämlich). So langsam war es nämlich doch etwas kühl geworden und ich hatte schon einen Schluckauf. Weil es aber noch nicht naß genug war, sind wir dann noch duschen gegangen. Da hingen lauter so komische Dinger an der Wand, aus denen ganz viele kleine Wassertropfen rausspritzen. Erst dachte ich ja, das könnte weh tun, aber dann hat es Spaß gemacht. Mama hat mich schön eingeseift und das Zeug dann wieder abgespült und dann kam ich endlich in mein kuschelweiches Handtuch, das hatte die Mama heute morgen nämlich extra noch gewaschen und in den Trockner gesteckt, damit es besonders weich ist für mich. Puh, so langsam merkte ich dann, daß das doch mächtig anstrengend war und ich so langsam müde wurde. Mama hat mich ja auch noch so schön eingeölt, dabei habe ich nochmal so richtig lieb gelächelt, weil das war nämlich schön, was sie da heute mit mir gemacht hat. Dann hat sie mich schnell angezogen, damit ich nicht friere und in meinen schon wieder fast trocknen Sitz gesetzt, damit sie sich auch noch was anziehen konnte. Dabei hätte sie mich auch so nach Hause fahren können, hat doch genug Isolierung um die Knochen Ich war schon fast zu schwach, meinen Schnuller zu halten. Von der Rückfahrt habe ich nichts mehr mitbekommen, da habe ich schon geschlafen. Als wir zu Hause waren, hab ich gleich mein Mittagessen bekommen und sollte dann schlafen. Die Mama war aber eher eingeschlafen als ich, so daß ich Euch noch meine Erlebnisse aufschreiben konnte. Nun ruft mich mein Bettchen aber doch, ich werde mich dann mal für den Rest des Tages verabschieden.
    Für meine kleinen Kumpels: Ich rate Euch nur, überredet Eure Mamas oder Papas auch, so was mit Euch zu machen, das ist echt super, so zu schwimmen.
    Liebe Grüße und bis bald (jetzt wird auch noch die Mama wach, schnell weg hier) Saskia
    PS: Nächste Woche muß ich da unbedingt wieder hin, meine Mama nennt mich jetzt schon Wasserratte.
     
  5. Klasse!
    Saskia, das freut mich echt, dass dir das Schwimmen so gut gefallen hat!

    Und so toll kannst du schon am PC berichten, das soll dir mal einer nachmachen. :wink:


    Lieben Gruß Tati :tati:
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ein super toller Bericht :bravo:
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Tati,
    Hier ist nochmal Saskia (Mama ist gerade auf der Toilette - Windeln sind doch wirklich praktischer, oder?). Ja, die Mama hat gestern auch schon gesagt, daß ich wohl nicht mehr in die Schule muß. Wo ich nun schon so schön schreiben kann, soll ich mir doch bald einen Job suchen und mein eigenes Geld verdienen. Also werde ich mit den nächsten Versuchen, schriftstellerisch tätig zu werden, noch ein bißchen warten und mich lieber weiter von Mama verwöhnen und rumschleppen lassen. Wenn dabei so tolle Sachen rauskommen, wie gestern, bin ich damit sehr zufrieden. Ich habe gestern nachmittag übrigens ganz lange geschlafen, hab dann Abendessen bekommen und danach war ich schon wieder müde. Daß Schwimmen so anstrengend ist... Aber nächste Woche gehe ich wieder hin, da nehme ich doch einen verpennten Nachmittag gern in Kauf. Und Mama hat dann auch mal viel Zeit, hier zu :-o
    Liebe Grüße, ich schreibe nächste Woche wieder, wie es dann war, :-o -Kind Saskia

    PS: Wenn ich rauskriege, wie es geht, bekommt Ihr bald auch ein Bild von mir, wie ich schon mit sechs Wochen das Baden total genieße.
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Jetzt bin ich aber gespannt, ob ich Mischas Technik richtig verstanden habe :tippen:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...