Wie habt ihr eure Trauzeugen

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Melly, 27. Februar 2010.

  1. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ausgewählt?
    Mich würde es sehr interessieren, nach welchen Kieterien, oder Gefühl ihr eure Trauzeugen ausgesucht habt?
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    Irgendwie gab es da keine Überlegung oder Diskussion :???: Es gab die eine Frau, durch die wir uns kennen gelernt haben :) (sie behauptet bis heute, dass sie uns NICHT verkuppeln wollte :hahaha:) und meinen besten Freund - der auch Pate vom mittleren Wolf ist.

    Also bei uns hat der Bauch entschieden :jaja:
     
  3. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    :herz:
    Das ist schön:jaja:,wohnt sie bei euch in der Nähe?
     
  4. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    Sie kommt sogar aus der STadt, in der wir jetzt wohnen :hahaha: aber sie wohnt so ca. 1 1/2 Stunden von hier entfernt. Sie hat leider mittlerweile auch so viel um die Ohren (sie spielt in jeder freien Minute Theater), dass wir uns nur noch äußerst selten sehen.

    Den Freund von mir sehen wir oft, eigentlich jedes Mal, wenn wir in Stade sind und er besucht uns auch manchmal (er wollte gestern zu meinem Geburtstag kommen und ist leider krank geworden :heul:).

    Wen hättet ihr denn zur Auswahl?
    Gibt es "besondere" Freunde für euch? Vielleicht auch ein Ehepaar?

    Ergänzung: zur Hochzeit sind beide übrigens 900km angereist!
     
    #4 Wölfin, 27. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2010
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    Bei uns ist es einmal meine beste Freundin, das stand für mich sofort klar, dass sie meine Trauzeugin ist! Wir kennen uns einfach zu gut und sind immer füreinander da, auch wenn wir 130km weit auseinander wohnen! :herz:
    Und als zweites war es Jankos bester Kumpel! Mit ihm kam ich damals auch bestens klar und deshalb haben wir ihn genommen! Leider ist der Kontakt zu ihm nur noch sporadisch, weil er eine neue Freundin hat und einen neuen Job und dadurch hat er sich leider zum Nachteil verändert! :(
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    Bei mir wars ganz klar meine beste Freundin. Wir sind seit dem Sandkastenalter zusammen unterwegs, waren oft zusammen im Urlaub, haben zusammen Kindergottesdienst gemacht . . . da musste ich nicht viel überlegen.
    Meine Mann hat auch gleich gewusst, dass es nur sein Bruder sein kann.

    Ich selbst bin Trauzeugin bei einer Freundin, die zwar nicht meine engste ist, die aber damals, als sie mich gefragt hat, gemeint hat ich sei die einzigste die auch ihren Mann gut kennt und mit der sie von Anfang an offen über die Beziehung geredet hat (ihr Mann ist 25 Jahre älter als sie).

    Grüße
    Annette
     
  7. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    ....unsere standesamtlichen Zeugen waren damaligs Freunde, nicht eng, aber doch für uns da.Sie haben halt ihre "Unterschrift" geleistet. Klingt etwas nüchtern- war es vielleicht auch (auch wenn die Hochzeit ein Traum an sich war)...aber mir war das standesamtliche nicht so wichtig- also die Zeugen/Bezeugung :hahaha: ...

    anders ist es jetzt.
    Sie ist seit einigen Jahren eine der wichtigsten Menschen in meinem Leben. Sie ist immer für mich/uns da und ich kann eigentlich alles mit ihr besprechen/teilen :herz:- auch die Hochzeitsvorbereitungen- auch wenn uns über 400KM trennen.
    Wir brauchen für die Kirche eigentlich keine, aber ich habe dem Pfarrer gesagt dass ich (m)eine Trauzeugin dabei haben möchte und sie wird, wenn sie (wir) das wollen, mit in den Gottesdienst mit einbezogen. Das bedeutet mir mehr als eine Unterschrift irgendwo vor dem "Amt".
    Meine Trauzeugin ist auch hier im Forum :herz:
     
  8. AW: Wie habt ihr eure Trauzeugen

    Bei uns sind es auch jeweils sehr gute Freunde, besonders wichtig war mir die Überlegung, wer unserer Beziehung ein guter "Pate" sein könnte, d. h. wer uns im Krisenfall hilfreich begleiten könnte (natürlich nicht im therapeutischen Sinn, einfach Kraft und Mut geben und neben der Freundschaft zu mir auch die Beziehung im Blick behalten). Bisschen schwer zu erklären. Jedenfalls geht es uns immer noch sehr gut mit unserer Wahl.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...