Welche Einsteigernähmaschine???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Mamazicke, 13. Dezember 2012.

  1. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    Ich darf mir ne Nähmaschine kaufen, aber weiß nicht welche. Könnt ihr mir ne Gute empfehlen???
     
  2. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Ich mochte die Singer gerne und würde mir auch eine kaufen, wenn das akut würde. Gibt's bei Lidl online oft im Angebot. Ich fand die prima und Preis-Leistung ist auch ok.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Wann willst Du den nähen?

    Ich frage mich echt manchmal ob ich mich mit 3 Kindern zu doof anstelle:hahaha::hahaha: Deine sind auch noch kleiner, ich schaffe es ja am Samstag wenn alle daheim sind, den ganzen Tag mit einkaufen, waschen, wickeln, essen hinstelle, essen wegstellen, wieder kochen, wieder ne Spülmaschine fertig etc. zu verbringen....

    LG
    Su
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Su, ich schaffe es wenn am Abend, da meine ja spätestens um 20 Uhr schlafen. :heilisch: Was ich momentan nicht hinbekomme sind Fotoalben kleben, da kann ich mich nicht für aufraffen :heul: Aber Janko hat ab morgen Urlaub, da möcht ich wenigstens Lenias 1. Jahr mal fertig bekommen.
    Und ich will auch nichts Großes nähen, mal ne Hose umnähen oder nen Kissenbezug. Und dann vielleicht später auch mal was anderes.
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Also so eione Maschine lohnt sich auf jeden Fall. Ich hab auch eine und brauche sie meistens nur um auszubessern oder Hosen zu kürzen. Spart Geld und ist schnell erledigt ;)

    LG
     
  6. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Ich habe die AEG NM 1714 und bin sehr zufrieden :winke: Nun nähe ich aber sehr viel und möchte mir in absehbarer Zeit eine andere Maschine anschaffen. Da soll es dann schon in Richtung Brother, Bernina oder so gehen :jaja: Aber für den alltäglichen Gebrauch ist meine jetzige top.
     
  7. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Hallo,
    ich hab mir jetzt eine Brother 10 Anniversy gekauft.

    Hab mich mal bei Stiftung Wartentest eingelesen und da hat die gut abgeschnitten.

    Von den Aldi,Lidl Maschinen wird sehr oft abgeraten wenn man mal im I-Net sich ein bisschen umliest.

    Viel Spaß beim Aussuchen.

    Viele Grüße
    Andrea
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Welche Einsteigernähmaschine???

    Das wichtigste, was du brauchst, ist Zickzackstich, Stichlänge, verstellbarer Füsschendruck, verstellbare Fadenspannung und verstellbare Nadelposition - mindestens Links und Mitte.
    Alles andere ist nur nice to have.

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...