Hochstuhl Umfrage

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Kleine, 15. April 2007.

  1. Hallo:help: hier also mein Fragenroman zum Thema Hochstuhl,

    wer noch nicht weiß worum es geht:
    im Unterforum "Meine Familie & ich" kann man alle wichtigen Details über mich und mein Vorhaben nachlesen!

    Der Fragenkatalog:
    Muss auf keinen Fall vollständig beantwortet werden, jedem wie es ihm beliebt, ich freue mich über jegliche Antworten!
    Er kann auch gnadenlos ignoriert werden! Falls jemand seine generelle Gefühlswelt zum Thema Hochstuhl los lassen möchte, so á la: "geht gar nicht, ganz schlimm weil...." oder so ähnlich... dann einfach loschreiben:)!
    Und die Unterfragen erläutern quasi was ich genau meine.

    1. Welchen Hochstuhl besitzt ihr? (Name?, Tisch-Stuhl-Kombination? "mitwachsender" Stuhl?) Warum gerade dieser Stuhl? Preis? Wie empfindet ihr die Preise bei solchen Stühlen? Wieviel möchte man für sowas ausgeben?

    2. Wann habt ihr den Stuhl gekauft? (also, als das Baby sitzen konnte? Wann konnte das Baby sitzen? oder schon bevor das Baby auf die Welt kam? ->Erstausstaung quasi?) Oder habt ihr vielleicht das Baby mitgenommen zum Stuhlkauf um ihn wenig zu testen?

    3. Wie fandet ihr den Aufbau des Stuhls? Hat es lange gedauert? (Bei mitwachsenden Stühlen...lässt sich euer leicht oder schwer verstellen? Wie empfindet ihr die Benutzung?

    4. Könnt ihr euch an das erste Problem erinnern, das auftrat, als ihr den Stuhl in Benutzung genommen habt? Wenn ja, welches war es?

    5. Wie oft und wie lange nutzt man den Hochstuhl am Tag? (Bitte mit Altersangabe des Kindes, Gewicht und Größe. Es reicht, wenn jeder seine momantene Sitaution beschreibt, ich kann ja keine Informationen erwarten, die über Jahre gehen, außer jemand erinnert sich und hat Lust es zu schreiben. Ich werd bestimmt auch einen Durchschnitt erhalten, je mehr von euch ihre momentane Sitaution beschreiben )

    6. Wieviel Spaß hat euer Kind am Essen? (Isst es gerne? Ich hab ja auch schon Sachen gelesen, wo eine Mama geschrieben hat, das ihr Kind am besten futtert, wenn um ihn herrum extrem viel los ist.)

    7. Wann wird euer Kind unruhig im Hochstuhl? Wie lang dauert das?

    8. Wie bekommt ihr euer Kind in den Hochstuhl? (Ist es schwierig, ist es ein Akt? Dauert es lange? Streuben sich eure Kinder mir den Beinen dagegen, so dass man an dieser Stelle nachhelfen muss?)

    9. Hat das Kind schon keine Lust in den Stuhl zu gehen, sobald es ihn nur sieht? (Falls ja, meint ihr, das liegt am Stuhl oder daran, dass das Kind essen soll?)

    10. Hat sich euer Kind schon einmal verletzt, während es den Hochstuhl benutzt hat? (Umgekippt?, Finger geklemmt? Durchgerutscht, freiwillig oder unfreiwillig? Sind vielleicht sogar Teile abgebrochen oder gesplittert? Habt ihr das Gefühl euer Stuhl ist sicher?)

    11. Wie oft klettert euer Kind alleine auf den Hochstuhl? Wann hat es damit angefangen?

    12. Geschwister? (Was ist überhaupt mit unterschiedlich alten Geschwistern? Sagen wir mal 1 1/2 und knapp 4 Jahre oder so, also wenn quasi beide noch den Stuhl bräuchten/nutzen könnten. Habt ihr Erfahrung? Oder überhaupt mit Zwillingen? Hat man dann 2 Stühle? Füttert man sie nach einander? Ist hier zufällig jemand der Zwilllinge hat:) ?

    13. Äußern sich eure Kinder zu ihrem Stuhl? Wenn ja? Finde sie den gut? Was sagen sie so?

    14. Legt ihr Wert auf das Aussehen eines Stuhls? Findet ihr euren Stuhl (mal blöd gefragt) schön? oder ist das egal? Hat das Aussehen eure Kaufentscheidung beeinflusst?


    So,ich hoffe auf jeden Fall auf regen Antwortfluss, denn damit würdet ihr mir einen sehr sehr großen Gefallen tun!!! Denn ihr als Eltern und eure Kinder seid ja extrem wichtig bei der Entwicklung solcher Möbel .

    ***************************************************
    ******Besten allerbesten Dank für jedes Wort!!!!************
    ***************************************************
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Hochstuhl Umfrage

    Hallo,

    1. Geuther family, keine Ahnung, was der gekostet hat - mitwachsend

    2. als es sitzen konnte - ca. 9 Monate alt

    3. war fertig aufgebaut

    4. einklemmen der Finger unter der Tischplatte

    5. immer nur zu den Mahlzeiten - egal welches Alter

    6. keine Probleme mit dem Essen

    7. wenn das Essen an sich zu lange dauert

    8. sie gingen immer freiwillig - jetzt klettert er alleine rein

    9. keine Erfahrung

    10. er ist sicher, nie gekippt. Das einzige Problem ist die rausnehmbare Tischplatte. Da hat sich so manches Kind schon die Finger geklemmt

    11. mit ca. 2 Jahren - jedesmal

    12. nur einen Hochstuhl. Als das 2. essen konnte, kam das 1. auf den normalen Stuhl

    13. denen ists egal - ist halt ein Möbel

    14. mir gefiel der Stuhl, ist aus Holz, passte in die Küche. Das Aussehen ist nicht unwichtig.

    :winke:



    NACHTRAG: das deutlich Gute an dem Stuhl ist die schnell herausnehmbare Platte und die Höhe. Spric: inzwischen sitzt der zwerg direkt mit am Tisch und nicht mehr nur "dabei". Die Platte ist gerundet und kann dicht an den Körper rangeschoben werden. Pluspunkt. Nur eben der Klemmfaktor war nicht so prickelnd.
     
    #2 Cornelia, 15. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2007
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochstuhl Umfrage

    So, habe mal meine Antworten in rot eingefügt:

     
    #3 AVE, 15. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2007
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochstuhl Umfrage

    :winke:

    1. Stokke Tripp Trapp, mitwachsend, Preis weiß ich nicht mehr. Ich fand den Stuhl schon recht teuer, aber mich hat letztendlich die stabilität und flexibilität überzeugt, das Geld zu investieren.

    2. Wir hatten erst einen anderen Stuhl (Marke weiß ich nicht mehr, war eine Tisch-Stuhl-Kombination), waren damit aber irgendwann überhaupt nicht mehr zufrieden, den Tripp Trapp haben wir irgendwann nach dem 1. Geburtstag gekauft. Den zweiten Tripp Trapp haben wir gekauft, als Joshua sitzen konnte (mit etwa 8 Monaten)

    3. Der Aufbau ging relativ flott und auch der Umbau ist in kurzer Zeit erledigt.

    4. Mit Sitzverkleinerer ist der Ausstieg ziemlich eng

    5. Bei allen Mahlzeiten und wenn gemalt/gebastelt wird, einmal 5 Jahre alt mit 15 kg und 2 Jahre alt mit 10 kg

    6. Mit "Spaß" gegessen wird nur, wenn ausreichender Hunger vorhanden ist - ansonsten herrscht eher Unruhe und Langeweile vor.

    7. Wenn der Bauch voll ist

    8. Beide setzen sich selbständig hin

    9. Nein

    10. Nie Probleme gehabt, kippt nicht, wackelt nicht

    11. Seit der Bügel weg ist, mit etwa 2 Jahren

    12. Wir haben zwei Stühle

    13. Außer den Streitereien, wenn mal der eine auf dem Stuhl des anderen sitzt, gabs bisher keine Äußerungen dazu :)

    14. Nein, eher nicht., uns ging es vorrangig um die Sicherheit. Was ich aber gut finde beim Tripp Trapp ist die Möglichkeit, verschiedene Farben auszuwählen. Okay, ganz egal wär mir die Optik auch nicht, einen kreischbunten Plastikstuhl würd ich mir z.B. nicht hinstellen

    :winke:
     
  5. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Hochstuhl Umfrage

    Viel Glück und Erfolg bei deiner Arbeit und ich hoffe wir bekommen das Meisterstück dann auch zu sehen ;-)
     
  6. AW: Hochstuhl Umfrage

    :bravo: Sonntag abend und drei Antworten:bravo:

    Da freu ich mich aber und werde heute selig schlafen!....juhu:)

    Werde erst morgen abend wieder hier sein, weil ich morgen bis 19 Uhr arbeiten muss!

    Den Bastel und Malfaktor im Stuhl hatte ich ja ganz vergessen:lichtan:! Hab ich ja mit "meinen" Babysitting Kinder auch immer gemacht, vielen Dank schon mal für diesen tollen Ansatz!

    Mehr dann morgen abend und danke nochmals für die rege Teilnahme!

    Adieu euch allen:winke:
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Hochstuhl Umfrage



    So, ich habe dann auch direkt mit rot unter den Fragen geanwortet. Edit: hatte leider nciht gklappt, hab eich für dich abgeändert!

    Ich habe einen Nachteil bei underem Hochstuhl. Und zwar, das Breireste und später Essensreste nicht gleich sieht. Vor allem findet man Essen unter dem Sitzpolster (für schlechte Zeiten ;) ) Es gibt einige Eckchen und Schlitzen, wo man dann Essensreste finden kann.


    Sorry, das mit der roten Farbe hat nicht funktioniert, ich hoffe du konnst auch so klar
     
    #7 Safiyya, 15. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2007
  8. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hochstuhl Umfrage

    Manchmal habe ich überlegt, ob ein Stuhl mit so einem Tischbrett nicht besser wäre, bzw. praktischer. Da ich aber ja den Vergleich nicht habe, kann ich es auch nicht beurteilen. Nur bei den anfänglichen Essversuchen wäre eine körperentsprechende Rundung des Brettes bestimmt manchmal ganz hilfreich gewesen. So wäre bestimmt weniger Essen auf dem Boden gelandet. Allerdings ist der Abstand zum Kind ohne Brett wesentlich geringer, was mir eigentlich sehr gut gefällt.

    Alles Gute und viel Erfolg für die Entwicklung deines Stuhles!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...