Einfache Rezepte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Silvia, 5. Dezember 2010.

  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wünsch mir hier eine Sammlung von einfachen Ideen und Rezepten für jeden Tag, so wie z.B. Frau Stein´s Erbsennudeln . Halt etwas, was ohne viel Schnickschnack zu kochen ist und dann noch der ganzen Familie schmeckt. :winke:
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einfache Rezepte

    Schöne Idee:)

    Kartoffeln mir Erbsen und Wuzeln in weißer Soße.

    Kartoffeln schälen und kochen.
    Butter anschwitzen und mit Mehl und Milch eine Mehlschwitze machen. (Menge kommt auf die gewollte Menge der Soße an) Das ganze mit dem Wasser einer großen Dose Erbsen und Wurzeln auffüllen und durchrühren. (Wir nehmen immer zwei Dosen) Und dann noch die Erbsen und Wurzel mit warm werden lassen.
    Die Erbsen und Wurzeln mit Soße über die Kartoffeln geben.
    Ich mache gerne Rührei dazu.

    Und dann kann man das ganze auch mit Bohnen aus der Dose machen. Und da zum Schluß gebratene Speckwürfel in die Soße geben.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Einfache Rezepte

    Kartoffelpü + Eier in Senfsauce - und am nächsten Tag dann aus dem Kartoffelpü eine Kartoffelsuppe machen (evtl. mit Würstchen?)

    Leider habe ich (noch) kein supertolles Senfsaucenrezept, aber ich bekomm noch eines. Bisher hab ich einfach Bechamelsauce gemacht und Senf reingemacht.
     
  4. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Einfache Rezepte

    Eine Ruckzuck-Gemüsesuppe

    1 l Gemüsebrühe zum Kochen bringen
    Eine grosse Möhre, 1/2 Blumenkohl (ich nehm auch mal Tiefkühlröschen), 1 Zucchini und 3 - 4 Kartoffeln in Würfel in der Brühe 15 Minuten garen. Mit dem Mixstab pürrieren, nach Geschmack etwas Sahne hinzu (muss nicht sein), 1 Päckchen Schmelzkäse in der Suppe schmelzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vier Würstchen in Scheiben schneiden und in der Suppe warmwerden lassen.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einfache Rezepte

    Spätzle Gemüsepfanne (Achtung, sehr kalorienreich):

    Zwiebeln anschwitzen, Champignons und Paprikastreifen/Stücke andünsten. Zur Seite stellen. Spätzle (meist fertige *g*) anbraten, alles zusammenmantschen und einen Becher Sahne drüber. Etwas einkochen lassen, alles gut abschmecken, fertig.

    Penne alle cinque Pi:

    Ursprünglich Sahne einkochen (ich nehm Sahne und dazu etwas Milch). Aufkochen, Tomatenmark rein bis es gut hellrot ist. Köcheln. Parmesan rein, etwas mehr köcheln bis der Käse aufgelöst. Mit Pfeffer abschmecken. Einen Bund Petersilie fein hacken, einrühren und die Sauce über die Pasta, umrühren, servieren, fertig. Dazu essen wir gerne Broccoli oder Salat.

    Hörnli mit Apfelschnitzen/Apfelmus:


    Hörnli kochen, abgiessen, Käse drunterrühren (wir lieben Greyerzer, aus Kostengründen wirds meist einfach ein Paket geriebener Parmesan). In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und Paniermehl anrösten. Ueber die Hörnli drüber.
    Dazu gekochte Apfelschnitze oder Apfelmus.

    tbc :zwinker:

    :winke: J.
     
    #5 Jaspis, 5. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2011
  6. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einfache Rezepte

    Ihr seid klasse :bravo: Mehr davon bitte :)
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einfache Rezepte

    Rote Linsen Suppe:

    Eine große Zwiebel anschwitzen, eine Knoblauchzehe, zwei Möhrchen, zwei Kartoffeln dazu und kurz mitdünsten. Rote Linsen dazu (Drittel einer Alnaturatüte), mit Gemüsebrühe gut bedecken und köcheln bis gar. (ca. 15 min.) Pürieren, ein Schwapp Sahne und abschmecken.

    Lecker und schön warm an einem Winterabend. :)
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einfache Rezepte

    Eos: Mjammi.

    Haferflockenküchle

    Haferflocken in ein bisschen Milch oder Wasser einweichen. Geraspelte Möhren oder sonstiges Gemüse beigeben (ich mach oft auch Gemüsereste mit rein), ein, zwei Eier (je nach Menge), etwas Parmesan, gehackten Schnittlauch. Bisschen Salz, Pfeffer, Paprika. Alles zu einem dicken Brei verrühren, dann Küchle formen und in ein bisschen Fett ausbacken. Schmeckt sehr gut mit Salat.

    Kürbissuppe:

    Zwiebel anschwitzen, etwas Curry beigeben. Kürbis, Kartoffeln, Möhren beigeben. Mit Salz oder Gemüsebrühe würzen und weichkochen. Pürieren, abschmecken (wir mögen sie gerne scharf) und mit einem Klacks sauerer Sahne und frischem Brot essen. Schmeckt suuuuuperlecker *g*

    :winke: J.
     
    #8 Jaspis, 5. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...