14 Tage-Frühjahrskur

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Brigitte Wetzel, 26. Januar 2004.

  1. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Frau Klein - meine Öllieferantin - bietet in ihrem Geschäft eine Frühjahrskur mit Wacholderbeeröl und unterstützenden Maßnahmen (Schüssler Salze) an. Diese Kur wurde veröffentlicht von Ruth von Braunschweig, Dipl. Biologin und Heilpraktikerin.

    Bei dieser Kur macht man nach dem Duschen eine Körpermassage mit Wacholderbeeröl. Hiervon gibt es drei Öle, je nach Hauttyp. Wenn jemand Interesse hat, schreibe ich Euch gerne die drei Rezepte und die komplette Anwendung der Frühjahrskur hier auf. Selbstverständlich kann man das Öl auch fertig beziehen, aber vielleicht hat der eine oder andere schon einen Vorrat an Ölen wie Bergamotte, Grapefruit, Zitrone, Lavendel....

    Wer hat Lust? :-D

    Grüße von Brigitte
     
  2. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    ich :-D

    was bewirkt diese kur und welche schüsslersalze sind da dabei?

    neugierige grüße
    barbara
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Das interessiert mich auch.
     
  4. Rudbeckia

    Rudbeckia Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hej!

    Das klingt gut und interessant.

    Mehr Infos bitte! :jaja:

    Viele Grüße
    Sabine

     
  5. Ja, ich auch, ich auch!!!!! :-D


    ich brauch gaaaaaaaanz dringend eine Frühjahrskur. Schüssler Salze hab ich schon ein paar daheim stehen.

    Gespannte (aber müde) Grüße

    Sandra
     
  6. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HIER!!!!!
    Würde mich auch interessieren. :jaja:
    LG Sandra
     
  7. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Na dann erzähl mal, Brigitte :-D
     
  8. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Kur von Ruth von Braunschweig verspricht:

    Nach 14 Tagen werden Sie sich ausgesprochen leicht, wohl und gut fühlen. Die Haut sieht frisch und gesund aus, rheumatische Beschwerden sind gelindert, Galle und Leber entlastet, die Lebensqualität enorm gesteigert. Sie werden ein neues Gefühl für Ihren Körper bekommen, denn nur Sie können ihm helfen.

    Zum Wacholderbeeröl: Am besten wirkt Wacholderbeeröl, wenn es äußerlich angewendet, also in Form ein Körperöls auf die Haut aufgetragen wird. Auf diese Weise wird eine Überdosierung vermieden, die bei einer innerlichen Anwendung leicht gegeben sein kann.

    Auf seelisch-geistiger Ebene wirkt Wacholder besonders hilfreich, gegen die Energielosigkeit, Ängstlichkeit, Mutlosigkeit, Schwäche und Traurigkeit. Diese Wirkungsweise auf geistig-seelischer Ebene läßt sich durchaus naturwissenschaftlich erklären: Wacholderbeeröl "reinigt" die Nierenfilter und bewirkt, daß die harnpflichtigen Substanzen ausgeschieden werden. Diese Toxine durchdringen, falls sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, die Blut-Hirn-Schranke und führen zu Lustlosigkeit, Kopfschmerzen, seelischer Verstimmung und Antriebslosigkeit. Man kann also sagen, daß das Wacholderbeeröl uns buchstäblich von körperlichem und seelischem Müll befreit....

    .. Bei Menschen, die zu Herzklopfen und Unruhe neigen, sollte Wacholder als durchblutungsanregendes und stimulierendes Mittel zurückhaltender verwendet werden (s. Rezept). Menschen, die jedoch zu einer schlaffen Körperhaltung, Ängstlichkeit und Entschlußlosigkeit neigen, also mehr introvertiert sind, sollten verstärkt zu Wacholderbeeröl greifen.

    So könnte eine Kur mit Wocholderbeeröl und weiteren unterstützenden Maßnahmen aussehen:

    • - Nehmen Sie sich 14 Tage Zeit!

      - Nach dem Duschen eine Körpermassage mit Wacholderbeeröl-Mischung vornehmen (s. Rezepte) Anmerkung von mir: Für Leute, die nicht so viel Zeit haben oder nicht so Körperöle stehen, bietet es sich an, einen Zusatz in Duschmittel zu geben (auf 250 ml etwa 25 Tropfen) und etwa 1 Minute einziehen lassen, dann abduschen!

      - Viel trinken (mindestens 2 Liter pro Tag): Kräutertees, stilles Wasser, kein Alkohol oder Kaffee.

      - Mäßig essen, weitgehend eiweßfrei! Keine Süßigkeiten oder Weißmehl, nach Möglichkeit etwa 80 % Gemüse und Rohkost (z. B. Sauerkraut-Apfel-Salat).

      - Ausleiten mit homöopathischen Mineralsalzen nach Dr. Schüssler (nebenwirkungsfrei) Nr. 9, 10, 11 (je 3mal täglich 3 Stück im Mund langsam zergehen lassen).

    Drei Rezepte für Körperöle:

    Grundlage jeweils 50 ml Jojobaöl

    1. allgemein anwendbar:
    6 Tr. Wacholder
    4 Tr. Zitrone
    4 Tr. Bergamotte
    4 Tr. Lavendel

    2. stark anregend :-D (für Menschen mit weiß-grauer, nicht so empfindlicher Haut; energie- und antriebsarm):
    8 Tr. Wacholder
    4 Tr. Zitrone
    3 Tr. Lemongras
    3 Tr. Grapefruit

    3. Anregend, entspannend und ausgleichend (für Menschen mit empfindlicher Haut mit rötlichem Unterton, die leicht zu Herzklopfen neigen):
    5 Tr. Wacholder
    7 Tr. Lavendel
    6 Tr. Orange

    Wenn jemand sich für die Kur entscheiden sollte :bravo: , würden wir uns alle bestimmt über eine Rückmeldung freuen.

    Viiele Grüße

    Brigitte
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...