Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Reni, 22. April 2009.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Also meine Wohnung steht nicht vor Dreck ist im Grunde immer normal aufgeräumt, ich putz jeden Tag aaaabbbeeeeeer: ich bin völlig unorganisiert und beim aufräumen chaotisch :hahaha: Na gut so zum lachen find ichs selbst schon nicht mehr denn: An guten Tagen, wenn die Kinder gesund sind und ich meinen normalen Rhythmus habe, bin ich innerhalb 2 Stunden rum mit allem. Habe ich aber eins oder beide Kleinen zuhause, geht eh nicht so viel wie sonst und wenn sie dann wieder in die Kita gehen können stehe ich meinem kleinen Chaos erstmal Kopflos gegenüber und muss mir tatsächlich immer wieder sagen, mach Zimmer für Zimmer fertig, weil ich nämlich sonst in jedem Zimmer in dem ich grad bin etwas mache, dann z.B. Müll in die Küche bringe und in der Küche was sehe und dort weitermache :umfall: In Summe ist immer alles sauber und aufgeräumt, aber das dauert viel viel länger.

    Bin ich allein so? Oder gibts "Leidensgenossinnen"?


    Reni, die jetzt weiter aufräumt :winke:
     
  2. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    :winke: mir geht es genause - aber ich nehm es halt so hin - bin einfach ein wenig chaotisch...

    Manchmal stört mich das auch, aber eigentlich immer weniger. Die Hauptsache ist doch, es ist alles in Ordnung!
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.966
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    Mir geht es auch so :jaja:

    Was mich stört ich nehm mir zb. vor die Küche aufzuräumen und muss ma kurz ins Wohnzimmer und seh da etwas was weg müsste. Also heißt ich fange an X-Ecken Gleichzeitig an.... :rolleyes:

    Da ist Chaos vorprogrammiert.

    lg
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    das mit alle Räume gleichzeitig anfangen kann ich auch gut!
    Und ich bin auch das Chaos in Person!
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    Oh weia, ich bin ganz genauso. Bei uns ist es einfach so, dass wir viel zuviel Kram für viel zuwenig Platz haben. Ich miste schon immer wieder aus, aber so schnell wie ich ausmiste, schleppt mein Mann wieder neuen Mist an .... da wir kein eigenes Zimmer für Mia haben ist das Spielzeug von ihr ja auch mit im Wohnzimmer und da sieht es dann NIE ordentlich aus. Mein Mann räumt auch ab und an auf ... aber er stopft dann alles so in die Schränke dass man bei öffnen erschlagen wird und sowieso nie wieder etwas findet. Es ist schrecklich und einfach auch ein Kreislauf ....
     
  6. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    Mir geht es auch so, Reni!
    Meine Kinder finden aufgeräumte Räume allerdings nicht so toll - und räumen hinter mir alles wieder aus - so dauert es manchmal "etwas" länger :umfall:.

    Ich bin halt so und finde es auch nicht schlimm :mrgreen:!

    Liebe chaotische Grüße :)
    Sabine
     
  7. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.323
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    Nein, bist Du nicht - ich bewundere immer meinen Mann, der ist beim Aufräumen "oprganisiert", räumt z.B. nachdem er die Spülmaschine angestellt hat, alles was rumliegt in der Küche auf den Küchentisch und räumt von da aus weg. Und so macht er das Zimmer für Zimmer. jedesmal nehm ich mir vor das auch so zu machen, und jedesmal verfall ich wieder meiner Chaotik.

    Bei uns ist schon mal eher chaotisch und es liegt schon mal was rum - aber sauber isses. Mir ist meine wenige Zeit mit den Zwergen nach Arbeit und KiGa einfach wichtiger als ne superordentliche Wohnung. Abends mach ist das gröbste mit oder ohne Männe je nach Dienst, wenn er frei hat, macht ers allein und gut ist. Feinschliff gibts bei mir Freitags, wenn ich frei hab und die Zwerge im KiGa, aber dann bin ich eher wie Du :heilisch:

    :winke:
     
  8. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Wohnung aufräumen-wie seid ihr so?

    da reihe ich mich do auch gleich ein als Leidensgenossin :hahaha:

    ich seh es aber auch nciht so eng. hauptsache es wird überhaupt gemacht :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...