C

Corina

Gehört zum Inventar
18. Juli 2002
3.260
0
36
Schweiz
#1
Anja isst sehr gerne und leider auch sehr oft Süsses, meist mehrmals täglich.
Fabian machte früher um Süsses einen grossen Bogen und hat nur sehr selten Süsses gegessen, in letzter Zeit hat das aber auch geändert.

Ich möchte meinen Kindern meine übergewichtige Kindheit ersparen (beide haben aber (noch) kein Problem mit dem Gewicht). Deshalb möchte ich den Süssigkeiten-Konsum stark reduzieren.

Es wird wohl eine oder zwei Wochen lang ein Kampf werden....

Wie macht Ihr das bei Euren Kids? Gibt es täglich Süssigkeiten? Oder nur 2-3 x in der Woche? Und wieviel ungefähr?

Ich spreche extra die Mamis mit älteren Kindern an, weil bei den Kleinen ist das ja oftmals noch nicht so ein Problem.

Danke
Grüessli Corina
 
XANNA

XANNA

Familienmitglied
9. Februar 2005
856
1
16
Im Rübenland
#2
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

Ich kann nur für Kinder bis 6 Jahre schreiben..
Also bei uns ehrlich gesagt fast jeden Tag (wenn ich mal Kekse hinzuzähle) - aber nie besonders viel.... Außerdem wird zu erst das Obst aufgegessen, das vom Kindergarten übriggeblieben ist
Alex
 
Muttertier

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.174
31
48
#3
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

:winke:

Bei uns gibt es immer nach dem Mittagessen einen kleine Süßigkeit hinterher. Das ist entweder so eine kleine Tüte Gummibären, eine Mini-Tafel Ritter Sport, ein Ü-Ei, so in der Größenordnung.

Meistens war es dann auch. Beide sind aber auch keine sooo großen Süßigkeitenesser, daß sie nach mehr verlangen würden.

Und wenn es dann doch mal vorkommt, dann entscheide ich spontan. Immer Sommer ein Eis im Freibad ist immer drin, wenn wir am WE mittags mal Kuchen holen, dann ißt unser Sohn auch mal zwei Stücke.

Alles in allem halte ich es bei uns für relativ ausgewogen.

Es gibt auch Sachen, die gibt es bei uns gar nicht, z.B. Kaugummi und Chips.
 
yuppi

yuppi

yupp its just me
12. Januar 2005
13.697
375
83
at Home
#4
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

Hmmm...bei uns steht das einfach hier so herum.. und nachdem die Halloween, Nikolaus u. Weihnachts Suessigkeiten noch nicht wirklich weniger geworden sind wuerd ich mal sagen sie essen nicht sehr viel.

Natasha glaub ich, isst fast mehr als Josh...zumindest werden die Schokotafeln von Oma immer weniger ...ich ess sie nicht..Josh kommt net dran...bleibt nur noch die Grosse :)

Da meine beiden aber ehr zu Untergewicht neigen, kontrollier ich das nicht wirklich.
 
laispa

laispa

Rettender Engel
15. Mai 2005
6.405
0
36
43
im Steigerwald
#5
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

Hmm, daß ist schwer.

Also hier steht nix rum, die Kids fragen immer wenn sie was wollen, außer bei den Sachen, die ihnen gehören und in ihren Zimmern sind.

Laura ist eine, die isst ihre Sachen immer gleich auf einmal leer, also die Gummibärentüte überlebt selten den Tag an der sie gekauft wurde :hahaha:

Isabell nascht nicht so viel, immer mal ein bischen.

Paula würde immer, darf aber nicht :zwinker: da kontrollier ich das auch noch mehr.

Also ich würde sagen, relativ mittelmäßig, nicht jeden Tag und auch nicht in Massen.

Was meine Kids lieber mögen, wenn wir z.B. am Wochenende ohne Verstand schlemmen, da liegen dann versch. Chips-Tüten auf der couch und wir schauen zusammen fern und naschen auch hemmungslos. Unter der Woche eher nix bis wenig
 
C

Colli

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. Januar 2009
2.099
0
36
39
#6
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

Wir machen da kein Gewese drum, ich glaube gerade deshalb hält sich das mit der Gier nach Süßem in Grenzen.
Sie können jederzeit an den Schrank und sich etwas nehmen (machen sie aber nicht:grins:

Wir hatten mal ein Besucherkind hier welches doch tatsächlich unsere Schränke durchwühlt und danach auch noch nach mehr gebettelt hat:entsetzt:

Wenn ich darüber bestimmen müsste würde ich sagen nach dem Obst zur Kaffeezeit gibts ne Kleinigkeit (Lolli, Gummibärchen oder so) obwohl im Obst genug Fruchtzucker drinn ist oder:???:

Liebe Grüße
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
16.876
428
83
#8
AW: Wieviel Süsses essen eure grösseren Kids?

Meine Kinder essen mehr Suessigkeiten als noch vor zwei Jahren. Das liegt genau an zwei Gruenden: 1. Mit Linnea kann man kuhandeln, dass sie ihr Gemuese/Fisch etc. isst, wenn man ihr einen kleinen Nachtisch in Aussicht stellt. 2. Wir backen oefter Kuchen als frueher, weil das auch praktisch als Schulsnack ist und mir den Montagmorgen einfacher macht - eine Scheibe Bananenbrot ist schneller verpackt als Moehren geschaelt, Humus dazu abgefuellt etc.

An sich gibt es nicht taeglich etwas Suesses aber mittlerweile bestimmt drei mal woechentlich Nachtisch in Form von ein paar Gummibaerchen oder einem Stueck Schokolade.

Lulu