Wieso tragen Babys keine Mützchen mehr?

Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
16.648
496
83
#1
Nächste Woche habe ich zwei Schulkinder und staune manchmal wie sich der Umgang mit Babys geändert hat.

Gibt es einen Grund, warum Babys keine Mützchen mehr tragen? Ist das nur hier so? Selbst in diesem heissen Sommer, selbst am Strand und auch die Krabbler, die nicht nur im Schatten zu halten sind....

EPddWnb
Meine Schwester und ich haben uns das letztens gefragt.....
 
Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
16.648
496
83
#3
Ja, meine Babys (13 ubd 6) trugen ohne Haare auch immer welche, doch die kleinen heute unter einem Jahr sehe fast nur ohne....
 
smittie

smittie

Familienmitglied
19. Oktober 2010
417
127
43
#5
Meine Kinder haben als Babys Sonnenhüte getragen und im Winter draußen Mützen. Ansonsten keine Kopfbedeckungen.

Jetzt trägt der Große (lange Haare) nahezu nie eine Kappe, den Mittleren (kurze Haare) zwinge ich im Sommer manchmal, der Kleine (lange Haare) trägt liebend gerne Kappen.
 
Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
16.648
496
83
#7
Meine Kinder haben als Babys Sonnenhüte getragen und im Winter draußen Mützen. Ansonsten keine Kopfbedeckungen.

Jetzt trägt der Große (lange Haare) nahezu nie eine Kappe, den Mittleren (kurze Haare) zwinge ich im Sommer manchmal, der Kleine (lange Haare) trägt liebend gerne Kappen.
Ich meine auch nur draussen.
 
Pila

Pila

Familienmitglied
19. November 2003
862
7
18
#8
Das ist mir auch schon aufgefallen, meine beiden (16 und 23 Jahre) haben das Haus ohne Mütze garnicht verlassen.
Was ich auch noch schlimm finde, die Babys heutzutage tragen auch keine Socken mehr.