Welches Öl für Babymassage?

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.007
38
48
34
#1
:winke:

Meine Hebamme sagte wir sollen uns ein gutes Öl zur Massage besorgen. Es darf auch duften. Darf man denn zb. Weleda Lavendel Entspannungsöl für Babys benutzen?
Oder muss bei dem Öl ein Hinweis drauf sein das es für Babys/Kinder geeignet ist?

Ich habe gar keine Ahnung.


kg
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.712
0
36
45
#2
AW: Welches Öl für Babymassage?

Ich hab immer reines Jojobaöl von Primavera benutzt. Riecht gut und ist gut für Babys Haut :jaja:

:winke:
 

Wölfin

Gehört zum Inventar
29. Juni 2008
6.820
0
36
48
in einer wunderschönen Landeshauptstadt
#5
AW: Welches Öl für Babymassage?

Alina, als ich mit Felix Babymassage gemacht habe, wurde gesagt Mandelöl sei das beste, weil es KEINE Allergien auslöst :umfall:.

Robert z.B. kann das Calendula-Babyöl nicht vertragen.

Es gibt von Weleda Proben, das ist vermutlich das beste um heraus zu bekommen, was Inja gut tut :jaja:!

Johanna mag z.B. das Rosenöl sehr gerne und verträgt es auch gut.....nur bei Sanddorn (habe ich aber nur hier im Forum gelesen) soll man bei Babys vorsichtig sein.

Es gibt auch ein Babymassageöl von der Bahnhofs-Apotheke
das habe ich damals von meine Hebamme bekommen, man kann es aber auch im online-Shop bestellen. Das finde ich sehr schön, ist gut verträglich und duftet gut :jaja:!

Viel Spaß bei der Massage - das ist sooooo schön!
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.182
9
38
zu Hause
#6
AW: Welches Öl für Babymassage?

Ich habe damals bei Louisa auf sämtliche Duftstoffe bewusst verzichtet. Die Babymassage habe ich immer mit Olivenöl gemacht. Das ist gut für die Haut und hat nach einer Weile Massage immer noch eine tolle Konsistenz. Okay, gut duften tut es nicht, aber das fand ich seinerzeit auch völlig nebensächlich. Schließlich soll es dem Kind gut tun, da ist es doch wurscht, wonach es riecht !

:winke:
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.617
39
48
43
#7
AW: Welches Öl für Babymassage?

Bei den Weleda-Ölen würd ich auch erst probieren, ich kenne viele Kinder, meine mit eingeschlossen, die davon einen Ausschlag bekommen.
Das babyöl von Babylove (DM) kann auch gut verwendet werden, oder eben wie Helga schon schrieb, ganz normales Olivenöl. Es soll ja nicht für Mamas Nase sein sondern für Babys Wohlbefinden.

Grüße
Annette
 

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.664
0
36
#8
AW: Welches Öl für Babymassage?

Also ich benutze kein Olivenöl, weil ich nicht mag das mein Baby wie ne Pizza riecht:)
Mein Baby muss nach Baby riechen:cool:#

Ich finde das Weleda Babyöl toll.