Welche Pfannen benutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rebecca, 27. Oktober 2004.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Guten Abend zusammen!

    Ich bin dabei meine 08/15 Kücheneinrichtung durch langlebige und qualitative Sachen zu ersetzen. Jedes Mal, wenn ich in den Schrank sehe, gucken mich diese schrecklichen billig Pfannen an, die entweder keine Antihaftbeschichtung haben oder schon total zerkratzt sind.

    Nun habe ich mal im Netz geguckt und da natürlich eine Menge gefunden. Da gibt es die "Titan-Pfanne" wo nichts mehr anbrät und man nichts mehr kaputt machen kann und zum anderen die tolle Tefal Pfanne mit dem Thermospot.

    Welche Pfannen benutzt ihr oder könnt ihr empfehlen? Ich bin es leid, jedes mal neue billig Pfannen zu kaufen. Da lieber eine vernünftige, die auch etwas teurer ist, aber dafür länger hält.

    LG
    Rebecca
     
  2. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Also, wir haben schon vieles durch, und sind hängengeblieben bei den Woll-Pfannen. Die sind in einem gegossen und selbst jetzt nach ein paar Jahren , wo die AntiHaft nachläßt, kann ich noch superdünne Crepes drin machen :jaja: Und abblättern wie bei Tefal tut da nix.
    Ich glaube, es gibt noch eine andere Firma, die nach dem gleichen Prinzip arbeitet, die kenn ich aber nicht. Und deshalb mein Top-Favorit:
    Woll! :bravo: :bravo: :jaja: (wir haben die Titan plus)
    http://www.woll-pfannen.de/
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo Conny!

    Sind die Pfannen nicht schwer? Sind ja alles Gusspfannen? Habe bisher nichts von der Marke gehört, werde mir das aber mal genauer ansehen.

    Gruß
    Rebecca
     
  4. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallöchen,

    habe verschiedene billig Pfannen, das sind meinen Lieblingspfannen. Dann noch Pfannen von Tefal und WMF sind auch sehr gut.

    Habe eine Auflaufform von AMC die ist spitze. Aber sowas von teuer, dass ich schon gar keine Lust habe nach Pfannen und Töpfen zu schauen.


    Lg.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe eine megaschwere Chromaganpfanne von WMF - für Fleisch und Kartoffeln
    und eine beschichtet von Aldi (ganz 'ne bilige, wird dafür aber ca. alle 2 Jahre ersetzt) für Fisch und Eier.

    Früher hatte ich mal Berndes Pfannen, Aluguss und Antihaftbeschichtet. NIE MEHR! Diese Pfannen darf man nämlich nie auf voller Temperatur benutzen, sonst wirft die Beschichtung Blasen und dann kann man nur noch eines: Tonne auf - Pfanne rein - Tonne zu.

    LG Silly
     
  6. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Ich habe seit 3 Jahren zwei WMF Pfannen, mit denen ich bis jetzt super zufrieden bin :jaja:

    LG
    Nicole
     
  7. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    ich verwende edelstahlpfannen (und auch töpfe) von spring und auch die wollguss-profi-pfannen, die sind einfach sensationell.

    lieben gruß
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Und genau das passiert bei den Woll nicht! Die kann man sogar ohne Fett voll erhitzen :jaja: Und man braucht auch fast kein Fett mehr.

    Ja, die sind schwer, aber noch händelbar. Und sie haben einen so glatten Boden, daß es fast eine Art Magnetwirkung hat... zumindest auf Ceranfeld.
    Edelstahlpfannen mag ich persönlich nicht so gern, da brennen die Sachen schnell an.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...