Was gibbet Heute bei Euch zum Mittag?

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.700
1.287
113
Wir hatten ein Mus aus weißen Bohnen mit Haselnuss-Topping, Pilze, Spinat und Kartoffeln.

Lulu :winke:
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.700
1.287
113
War auch lecker, Schäfchen.
Heute kochten wir Daal, das war auch sehr yummy.
(Vermutlich esse ich einfach gern :monster:.)

Lulu
 

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.246
1.609
113
Ich habe heute ein Experiment gewagt und bin kläglich gescheitert :haha: Es gab vegetarische Bolognese mit roten Linsen statt Hackfleisch. Mein Sohn hat einen Löffel gegessen und sofort gemerkt, was ich ihm unterjubeln wollte :umfall: Ich habe ihm dann die richtige Bolognese aufgetaut und die vegetarische selbst gegessen.
 
  • Haha
Reactions: Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.537
1.744
113
59
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
@Petri ich liebe Bolognese bzw Ragu und bin auch so ein Spinner der sie stundenlang kocht. Aber ich versuche ja auch meinen Fleischkonsum zu reduzieren. Und diese Bolo vom Mälzer ist sehr nah an einer echten und besser wie die meisten die man als Mittagstisch oder beim Italiener um die Ecke bekommt. Einziger Nachteil, ich traue mich nicht wegen der Pilze sie einzufrieren oder ein paar Tage im Kühlschrank aufzubewahren. Und wenn die Pilze aus dem Ofen kommen riechen sie echt merkwürdig, vergeht aber sofort sobald sie mit den anderen Zutaten Bekanntschaft machen. Nicht nur der Geschmack auch die Konsistenz ist fast wie beim Original.

View: https://www.youtube.com/watch?v=DCU8xKktvIU


Rezept: Rezept "Spaghetti mit vegetarischer Bolognese" | NDR.de - Ratgeber - Kochen
 
  • Like
Reactions: Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.246
1.609
113
@Mischa Das klingt sehr lecker und ich würde die gerne mal ausprobieren. Aber mein Kind ist leider sehr pingelig beim Essen. Bei Pilzen gehen maximal Champignons und das auch nicht immer und die Bolognese isst er nur mit Hackfleisch. Dafür darf ich dann an die Carbonara Champignons machen :)
 

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.537
1.744
113
59
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
Der Witz ist das man die Champignons am Ende weder sieht noch schmeckt. Der Mälzer schreddert ja alles zu einer Hackfleisch Konsistenz und durch das fermentieren im Ofen bekommen sie einen fleischähnlichen Charakter. Ich habe schon so einige vegetarische Bolos ausprobiert, das ist die einzigste Bolo bei der man nicht merkt, dass wirklich kein Hackfleisch drin ist. Spätestens wenn Du sie mit der Pasta servierst ist die Illusion perfekt. Allerdings sollte man tatsächlich so einen Mixer haben der alles kurz und klein hackt, sonst wird es mühsam.

Ich mag sie wirklich gern, der einzigste Grund warum ich sie meistens doch mit Fleisch mache ist, dass ich dann 2 Kilo auf Vorrat koche und einfriere.
 
  • Like
Reactions: Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.246
1.609
113
Einen Versuch ist es wert denke ich. Ich habe so ein Tupperdingens, das schreddert alles schön klein, sollte also gehen.
 
  • Like
Reactions: Mischa