Warum wurdest du schwanger?

Warum wurdest du schwanger?

  • Ist halt passiert!

    Abstimmungen: 9 15,0%
  • Hatte keinen Bock mehr arbeiten zu gehen!

    Abstimmungen: 1 1,7%
  • Die biologische Uhr tickte!

    Abstimmungen: 2 3,3%
  • Ich war eh im Moment arbeitslos!

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Weil wir uns ein Kind wünschten!

    Abstimmungen: 48 80,0%
  • Vielleicht heiratet mich mein Partner / läßt sich für mich scheiden, wenn ich schwanger bin.

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    60
T

Tati

Hallo,

am Wochenende hatte ich mit ein paar Freundinnen eine heiße Diskussion. Es ging darum, was wohl die Gründe seien, warum Frauen schwanger werden! Ich war übrigens die einzige mit Kindern!

Nun kam ich auf die Idee, dass ich hier eine Umfrage starten könnte, was eure Gründe für eine Schwangerschaft waren. Wundert euch bitte nicht über die Auswahlmöglichkeit! Das waren die Gründe, die bei der Diskussion auf den Tisch kamen.

Wenn ihr einen anderen Grund hattet - nur her damit!


Danke fürs Mitmachen
Tati
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Hallo, Tati,

da kamen ja tolle Gründe auf den Tisch... :o Obwohl es sicher in der Realität manchmal so ist, leider! :heul: Also, unseres war jedenfalls ein Wunschkind.

Liebe Grüße
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.643
102
63
Hallo,

bei uns waren beide Kinder gewünscht, aber da es beide Male erst nach Jahren klappte, kamen sie doch überraschend :-D

Liebe Grüße

Sonja
 
P

Petra Altmannshofer

Bitte

Hallo Tati,
Du kennst aber schon seltsame Leute,oder? ;-)
 
S

Sylvi

Hallo Tati!

Wir haben uns schon ein Kind gewünscht, aber wir hätten nie gedacht, dass es sooo schnell funktioniert (2 Monate nach Pillenabsetzung) :bravo: . Insofern ist es halt auch so passiert. Aber Jana ist für mich ein absolutes Wunschkind und ich habe jede Sekunde der Schwangerschaft genossen.... naja, bis auf die letzten 10 Tage, die sie zu spät kam. Es war Hochsommer und ich hatte auf gut deutsch gesagt die Schnauze voll vom dicken Bauch :-D

Ich habe schon Leute kennengelernt, für die das Argument "ich habe keine Lust mehr arbeiten zu gehen!" durchaus gilt. Es ist nicht der alleinige Grund schwanger zu werden (wer ja auch ein bisschen arm!), aber ein Mitauslöser.

Ich kann nicht nachvollziehen, wie sich eine Frau nur für´s Mutter sein und hinterm Herd stehen berufen fühlen kann. Ich bin mit Leib und Seele Mama, aber ich freue mich dennoch darauf im September wieder arbeiten zu gehen.

Dass man bewusst schwanger wird, weil man arbeitslos ist, kann ich mir nicht vorstellen - und das mit der biologischen Uhr... naja, die tickt sicher in jedem, der einen Kinderwunsch hat. Ich habe die Pille damals absetzen wollen, weil ich keinen Bock mehr auf Hormone usw. hatte und alle sagten mir "deine biologische Uhr tickt - du willst ein Kind". Naja, letzendlich war es ja auch so :-D

Liebe Grüße
Sylvia
 
clatamo

clatamo

Dauerschnullerer
3. Juni 2002
1.041
0
36
48
Helmstedt
na, da bin ich ja nochmal froh, dass du nach dem "warum" und nicht nach dem "wie" fragst! :-D :-D

kinder grhören für uns einfach zu unserem lebensplan dazu.
ganz einfach!
und jetzt, nachdem amelie unser leben in jeder hinsicht bereichert, stellt sich für
mich viel eher die frage: warum wird jemand NICHT schwanger? :D
(ich sollte vielleicht eher fragen: warum will jemand keine kinder? - ich will hier keinen ungewollt kinderlosen zu nahe treten...)

liebe grüsse
 
G

GeeSabse

Bei uns wars nen Wunschkind. Ich hab schon länger mir ein Kind von meinem Mann gewünscht. Hab mich aber nie getraut was zu sagen. Bis er selber zu mir kam und sagte er will ein Kind von mir.

Eine bekannte hatt auch zwei Kinder nur weil sie nicht arbeiten gehen will. Nun sind die schon so gross das sie in den Kindergarten gehen können. Dann haben die gesagt das sie wenigstens halbtags jetzt arbeiten gehen kann. Prompt war sie von Ihrem neuen Lover schwanger.Ihr ehemaliger Mann muss die Kinder immer am WE nehmen und sie geht auf Achse. Es kam auch heraus das sie schon vor der Hochzeit einen neuen hatte. Die Kinder sagten mal am Esstisch: wir haben jetzt 2 Papas hatt Mama gesagt. Da musste der richtige Papa schwer schlucken.

Gruss GeeSabse
 
Brigitte

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
45
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
Unser Maximilian ist ein absolutes Wunschkind... :bravo:
Vorher haben wir uns noch einen Traum erfüllt, sind mit dem Rucksack durch Norwegen, naja, danach habe ich die Pille abgesetzt und 4 Monate später war ich schwanger :-D
Wir wollten schon immer zusammen eine Familie, und das war der geeignete Zeitpunkt. Wir sind vorher viel gereist, weggegangen, haben unheimlich viel zusammen unternommen, hatten also nicht das Gefühl, was zu verpassen, wenn sich was Kleines anmeldet.... :)
Liebe Grüße
Brigitte