Wann lasst ihr die Kids vom Kiga/Schule daheim?

lukasmateo

lukasmateo

Dauerschnullerer
30. März 2012
1.946
0
36
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

gute Besserung dem kleinen Mann!
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.675
130
63
37
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Hi Steffi!


Danke, ich hoff mal das es nix allzu wildes ist, ich bin am WE allein.

LG Julia
 
lukasmateo

lukasmateo

Dauerschnullerer
30. März 2012
1.946
0
36
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

das kann man dann wirklich nicht gebrauchen.
drück Dir die Daumen!
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.675
130
63
37
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Hi!


Danke! scheint so wies momwentan aussieht nicht so wild zu sein, er hat zwar dann 2 std gepennt aber so ist er recht fit und gut drauf.

LG Julia
 
Raupe Nimmersatt

Raupe Nimmersatt

lieber nackig & knackig als kackig
2. Februar 2012
3.550
0
36
36
Bayern
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Ich als Kita-Neuling bin da zickiger. ;-)

...ich liege nämlich seit nun 5 Tagen mit einer netten Erkältung hier herum bzw. "funktioniere" trotzdem. Der Kleine hat sich inzwischen wieder gefangen.

Leichter Schnupfen, ok - aber ich sehe in der Kita Kinder, die wirklich erschöpft sind, Husten und groben Schnupfen haben. Arbeit hin oder her, aber damit tut man auch dem Kind keinen Gefallen, finde ich. Dass manche Kinder den ganzen Winter eine Rotznase haben..ok...ich hatte das mit Raupi bisher so gut wie gar nicht, daher finde ich das auch tatsächlich etwas erstaunlich, dass das ganz normal ist.

Mag sein, dass ich in einem halben Jahr anderer Meinung bin, aber noch bin ich der Meinung, dass ein richtig verschnupftes Kind insbesondere dann in der Kita nix verloren hat, wenn sowieso jemand daheim wäre.
 
T

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
5.675
130
63
37
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Hi Raupe!


Ja das is ja mein Dilemma! Wie gesagt wenn so richtig Schmodder kommt wie heute bei Noah ist der Fall ganz klar, es ging mir eben drum wenn das Kind halt ab und an die Nase geputzt kriegen muss weil das noch nicht selber kann, sich aber offenkundig in keinster Weise krank/schlecht fühlt, so wars gestern noch gewesen und da tu ich zumindest meinem Kind auch keinen Gefallen wenn ich ihn "nur" deshalb daheim behalte. Auf der anderen Seite ist er natürlich auch in de Stadium schon ne Bazillenschleuder und ein arg anfälliges/neues Kind wird vielleicht böse krank, ich weiß ja noch wie das war und ärger mich dann auch oft das Eltern ihre offensichtlich total kranken Kids in den Kiga geben. Berufstätige sind da sicher oft in nem Dilemma weil Chefs es vermutlich auch nicht so lustig finden wenn sie dauernd fehlen aber ich bin ja da. Aber ich bin einfach oft nicht sicher wo man die Grenze zieht, daheimlassen weil er dreimal geniest hat find ich auch übertrieben.

LG Julia
 
Redviela

Redviela

nomen est omen
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
12.206
1.194
113
43
Crailsheim
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Wir könnten uns es finanziell gar nicht leisten, wegen jedem Schnupfen daheim zu bleiben. Bei 10 Kindkranktagen je Elternteil mit eh nur 70% Gehalt, ist eine "richtige" Erkrankung schon schwierig genug. Wegen der Bazillen würde ich mir gar keinen Kopf machen. Zum einen findet die Ansteckung auch schon statt, bevor die Nase läuft, zum anderen ist Noah sicher nicht der einzige mit Schnupfennase in der Kita.
 
enna1009

enna1009

Gehört zum Inventar
13. Januar 2012
3.718
341
83
Sachsen-Anhalt
AW: Wann lasst ihr die Kids vom Kiga daheim?

Wir könnten uns es finanziell gar nicht leisten, wegen jedem Schnupfen daheim zu bleiben. Bei 10 Kindkranktagen je Elternteil mit eh nur 70% Gehalt, ist eine "richtige" Erkrankung schon schwierig genug.
So ist es hier auch. :(

Wobei mir ja selbst der Arzt sagte, sie könne so in die Kita gehen. Und nachdem ich gesehen habe wer da alles mit ner Rotznase rumläuft (nicht nur die Kinder...), mache ich mir da auch nicht mehr so große Gedanken.
Es ist aber wirklich ein Unterschied, wie der Schnodder aussieht und wie sich das Kind allgemein fühlt.

Ich bin einfach nur froh über jeden Monat, an dem ich keinen Krankentag nehmen muss. Für dieses Jahr habe ich noch 10 *toitoitoi*, habe aber auch einfach 3 Urlaubstage für ein wenig Unwohlsein des Kindes genommen. Aber das geht natürlich nicht immer so. Dann hab ich ja bald keine mehr... :umfall: