Bastelecke Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
49
Rheinkilometer 731
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Hey, cool! Danke, Andrea! :bussi:

Liest sich ja eigentlich ganz easy an...ich glaub, das kriegen wir hin. :jaja:
Muß ich beim Tassenkauf auf irgendwas achten (außer, daß sie natürlich uni sein sollte). Gibt's Materialien, mit denen das nicht geht oder Formen, die man schwer bekleben kann oder was auch immer?

Vielen Dank!
:winke:
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.844
1.399
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Katja, ich kauf die bei Kaufland. Ikea sollte auch gehen. :) Fettfrei sollten sie sein vor dem Verschönern, also einmal gut abwaschen. Ansonsten nimmst du wohl eh Porzellan. Plastik hab ich noch nie probiert. Und viel was anderes kenn ich nicht.

Formen sind egal, solange du das Motiv darauf anpasst.

Ach so, man sieht dass die verziert wurden. Also da wo der Kleber ist, siehst du das die Oberfläche anders strukturiert ist.

Und du musst sie natürlich im Ofen brennen, also in den heißen Ofen reinstellen. Steht auf dem Potch drauf.
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Asche auf mein Haupt!
Das war eine unqualifierte Aussage ....
*g*

Das ist ja cool, dann machen wir das auch! :hahaha:
 
Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
49
Rheinkilometer 731
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Mensch, Andrea...Du bist klasse! Vielen Dank!! :bussi:

Siehste, Sonja...hat sich schon gelohnt, daß Du in den Thread hier geguckt hast. Wieder was dazugelernt! :)

:winke:
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.844
1.399
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

katja, ich hab doch gar nix gemacht. *rotwerd*

Viel Spaß! Du hast mich aber angesteckt, ich hab heute endlich mal wieder meine Sachen rausgekramt und angefangen, Efeublätter für den letzten "Bilderrahmen" auszuschneiden.
 
Sonna

Sonna

W(ö)rlds best Coach
5. Februar 2003
14.692
2
38
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Ich war eben auch Servietten-Shoppen! :hahaha:
 
Nats

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.997
0
36
AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Hallo,

also ich denke auch, das Kinder in dem ALter das schon schaffen ;-)

Laura hat das hier heute nachmittag ganz alleine gemacht...OK, sie ist schon 7, aber normalerweise hat sie beim Basteln 2 linke Hände:heilisch:

Einfach mit Kleister eine Serviette auf ein Glas gepinselt. Hab ich jetzt hier als Windlicht stehen

LG
 
L

ladyemily

AW: Vierjährige und Serviettentechnik auf Tassen?

Lass doch deine Tochter erst mal auf einer geraden Fläche üben, da ist die Enttäuschung nicht ganz so groß falls es doch schief geht.

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, das die Serviette ziemlich schnell reissen kann oder große Falten schlägt. Hier ist schon etwas Gefühl gefragt.

Übrigens... Die Kids in der Kindergartengruppe meiner Tochter nehmen statt den teuren Kleber einfach Tapetenleim. Der ist zwar nicht wasserfest, aber hält genau so auf vielen Dekoartikeln, wie Pappschachteln, Steinen, Holz,.... und ist leicht aus der Kleidung und von den Händen abwaschbar.
Ich selbst kaufe auch nicht den original Kleber, sondern verwende den einfachen Acryllack aus dem Baumarkt.