Und was macht Ihr am Sonntag?

yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.203
623
113
at Home
Wäsche waschen, Biskuitrolle backen, Wäsche aufhängen, kochen und seit Stunden die 1000 Fotos von zwei Handballspielen gestern sichten und bearbeiten
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.060
2.823
113
46
Dahoam
Bei uns ging es wieder zu und ich habe das Gefühl langsam arm gegessen zu werden :kugeln:

Larissa hatte seit Freitag die Tochter unserer Freunden (praktischerweise sind wir Eltern und die Mädels befreundet) da. Samstag Abend waren Sie aus und Markus hat sie netterweise um 1:00 abgeholt aus dem Nachbarort. Damit ich schon schlafen konnte, da ich das Flugzeug mit meinen Papa an Board um 07:15 gelandet ist und ich ihn abgeholt habe. Auf den Rückweg war ich beim Bäcker für ungelogen 24,40 Euro was im Laufe des Tages komplett weggessen wurde. Denn da kam noch ein Freund von Felix und zwei Freunde von Yannick. Felix war zwischendurch auf den Bolzplatz mit seinem Freund um dann mit 4 Freunden wieder zu kommen und Yannick skaten - hier hatte ich den leichtsinnigen Fehlter gemacht zu erwähnen das es Abendessen gibt per whatsapp und schon stand er mit seinem Freund auf der Matte (den wir eh immer mit durchfüttern) also wurden Spargel, 1 kg kleine Kartöffelchen und unzählige Spieße auch noch weggeputzt. Worauf mich Yannick nach dem Abendessen allen ernstes fragte ob sie sich dann noch was bestellen dürften beim Lieferservice. Ich war aber der Meinung sie können noch was im Tief kühler finden, Müsli oder Toast essen. Ich zahle nach dem teuren Einkauf von Samstag von dem nichts übrig blieb nicht auch noch einen Lieferservice :erschreck: kann ich doch nix für wenn die noch ne lange Nacht vor sich haben mit GOT restlichen alten Serien gucken und nachts um 3:00 die neue Staffel die da beginnt - schon blöd das wir Sky haben... hängen alle immer hier ab :augenroll:

Aber was habe ich gemacht neben kochen und diversen Spül-arbeiten - ich war in der Sauna und hatte dann total Lust das Büro und Besprechungszimmer umzustellen und eine Notlösung (ein alter großer Esstisch den ich für Yannick zum Auszug aufheben wollte) sieht jetzt total gut aus mittig im Büro und im Besprechungszimmer ist jetzt ein Schreibtisch mit PC damit ich beim Termin gleich alles eingeben kann. Lustigerweise hatte ich das umräumen auf viel später verschoben - aber gestern überkam es mich und habe ich die Energie gleich ausgenutzt.

Wenn meine Kinder mal wirklich aussziehen, ziehen gefühlt 20 Freunden dann gleich mit aus.
 
  • Like
Reactions: Susala
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
8.887
2.135
113
Ach Su, so anstrengend das ist, sieh es als einen Beweis, das sich die Jugendlichen bei euch wohl fühlen. Und ihr kriegt trotzdem immer noch so mit was los ist. Wie viele Eltern wissen gar nicht mehr was ihre Kinder in dem Alter eigentlich den ganzen Tag so machen....
 
  • Like
Reactions: yuppi and Susala
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.060
2.823
113
46
Dahoam
Ach Su, so anstrengend das ist, sieh es als einen Beweis, das sich die Jugendlichen bei euch wohl fühlen. Und ihr kriegt trotzdem immer noch so mit was los ist. Wie viele Eltern wissen gar nicht mehr was ihre Kinder in dem Alter eigentlich den ganzen Tag so machen....
Ja, so sehe ich das auch. Habe mir jetzt eh gerade noch ein kleines Rückzugszimmer eingerichtet wenn es mir unten zu laut und viel wird. Gestern lag ich dann da und schwupp wer lag auf einmal neben mir - Larissa :kugeln: (das hat ja gut geklappt)
 
  • Like
Reactions: Petri and Susala