Training Kind alleine zu sein

S

Seravajan

Habe ein Problem mit unserem 4 Jahre alten Mädel. Es ist immer noch nicht möglich, die kleine mal schon nur 5 Min alleine zu lassen, schon heult sie die ganze Gegend zusammen! Nicht mal 15 min einkaufen gehen, funktioniert ohne dass die Kleine einen Riesenaufstand macht. Wir hatten schon verschiedenes probiert, doch es funktioniert alles nichts! Wie kann man die trainieren, alleine zu sein? Oder dann schläft sie im Auto. Wecken wollten wir sie nicht, da sie sonst wieder ungeniessbar wird. Liessen die Fenster mehr als eine Handbreit offen und gingen schnell einkaufen. Ca. 15 min später waren wir an der Kasse, schon kam ein Frau gelaufen, ob unser Kind im Auto so rumheult. Die hatten zuerst gemeint, die Kleine hätte zu heiss, doch die kleine hat nur uns vermisst!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
40
AW: Training Kind alleine zu sein

Du lässt sie echt allein mit 4?
Also ich könnte das nicht:umfall:
 

Blümchen

Mama Biber
5. März 2008
8.414
1.744
113
AW: Training Kind alleine zu sein

Meinst du, sie soll ganz alleine bleiben oder in der Obhut eines anderen Erwachsenen?
 
S

Seravajan

AW: Training Kind alleine zu sein

Ich meine so ca. 15 min alleine zu sein und zu warten. Aber auch in Obhut von anderen Erwachsenen das selbe Drama. Ich fragte die Kleine, ob ihr die Waldspielgruppe gefallen hatte und die sagte ja. Später kam ein Telefonanruf der Leiterin, dass die Kleine nonstop nach der Mama geheult hatte! Und dabei war sie schon das zweite Mal in der Waldspielgruppe gewesen! Die Kleine muss nie länger als 15 min warten. Es geht ja darum, dass man auch mal schnell in den benachbarten Laden was holen kann, ohne dass ein Gejammer ausbricht, oder man unterwegs ohne Drama mal schnell auf eine Toilette gehen kann
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.637
119
63
50
AW: Training Kind alleine zu sein

:(

Verstehe ich das richtig?

Ihr lasst euer schlafendes Kind allein im Auto und geht in ein Geschäft??

Und dann wundert ihr euch, warum sie weint, wenn sie aufwacht und
niemand ist da??

sprachlos
Heike
 

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
40
AW: Training Kind alleine zu sein

Also ich bin gerade mehr als geschockt,dass geht gar nicht:ochne:
 
S

Seravajan

AW: Training Kind alleine zu sein

:(

Verstehe ich das richtig?

Ihr lasst euer schlafendes Kind allein im Auto und geht in ein Geschäft??

Und dann wundert ihr euch, warum sie weint, wenn sie aufwacht und
niemand ist da??

sprachlos
Heike

War übrigens der Wunsch der Mutter, sie schlafen zu lassen. Fühlte mich selber nicht unbedingt wohl dabei. Hatte meiner Frau gesagt, dass wir spätestens in 10 min wieder beim Auto sein müssen.

Normalerweise macht die Kleine am frühen Nachmittag einen Mittagsschlaf. Leider ist das seit nach den Ferien nicht mehr möglich, da alle Stundenpläne der Spielgruppen von Morgen auf den Nachmittag geschoben wurden und mit der Sprachschule ausser SA und SO kein Nachmittag mehr frei ist. Und um 10:30 Uhr die Kleine schlafen zu lassen, klappt nicht, da noch zu früh. Daher wird die Kleine nachmittags ziemlich schnell ungeniessbar.

Aber auch mal 10 min zu hause alleine lassen, um schnell beim Beck ein Brot holen, geht auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
18.447
2.107
113
AW: Training Kind alleine zu sein

Das sie im Auto weint ist sehr gut. Im Sommer werden Autos sehr schnell heiß und da können 15 Minuten bei extremen Wetter gefährlich sein.

Ich lasse mein Kind im Sommer gar nicht alleine im Auto. Ich kann nie 100% sicher sein, wann ich wiederkomme und finde es eine unnötige Gefahr.

Davon ganz abgesehen müssen 4jährige noch nicht alleine sein Können finde ich. :winke: