Statusmeldung heute

yuppi

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.457
806
113
at Home
Mein Handy ist kaputt, ich könnte ko...! Gestern Nachmittag haben die Kinder darauf noch youtube-Videos geschaut, da war alles gut. Hinterher hab ich noch die ein oder andere Nachricht auf WA geschrieben, und es stand dann ne ganze Weile in seinem Halter auf meinem Schreibtisch. Später war es dann auf einmal aus, aber da es seit morgens in Benutzung war bin ich davon ausgegangen, der Akku ist leer und habe es an den Strom gehängt. Als ich es später dann wieder einschalten wollte - nix! Es geht nicht an. Ich hab mittlerweile mehrere Ladekabel ausprobiert, mit keinem fängt es an zu laden (dann würde ja oben die kleine Lampe anspringen), zumal ich mittlerweile nicht mal sicher bin ob es wirklich aus ist weil leer, oder ob es einfach so den Geist aufgegeben hat. Das hab ich allerdings noch nie so erlebt, dass ein Handy einfach so kaputt geht, ohne dass es runter fällt, ertränkt wird oder zumindest im Vorfeld schonmal zicken macht die einem ankündigen dass das System demnächst über den Jordan geht.
Passt mir natürlich jetzt echt super, wo ich diesen Monat das letzte Mal Gehalt bekomme vorm Elterngeld. Außerdem war das Ding grad mal 18 Monate alt, die Neuanschaffung habe ich frühestens nächsten Sommer geplant!
Hast du da nich noch garantie drauf? Oder Gewährleistung? Meinem Arbeitskollegen ging das auch mal so , das schickte er dann ein, raus kam allerdings Wasserschaden, obwohl es nie Nass wurde...aber anscheinend ist durch Schwitzwasser der USB Anschluss innen korrodiert
 
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
Muss ich im Kaufvertrag mal schauen. Wasserschaden wie auch immer kann es kaum sein, das Ding ist wasserdicht. Aber ich mach mir da eh wenig Hoffnung, die finden immer irgend ne Ausrede warum sie es nicht reparieren müssen.
Luis hatte letztes Jahr sein neues Handy versehentlich noch in der Badeshorts als er in den Pool ist. Hat es aber sofort gemerkt und raus genommen, aber das Telíl ging direkt nicht mehr. Und das obwohl es laut Hersteller bis 1,5m wasserdicht ist! Also eingeschickt, nach 2 Wochen kam es zurück, mit der Ansage, dass der Hersteller es nicht tauscht, höchstens auf eigene Kosten repariert (was anderthalb mal so teuer gewesen wäre wie der Kaufpreis vom Gerät als es neu war!). Luis hat dann noch ein paar mal mit denen hin und her geschrieben, aber die haben sich hartnäckig gewehrt und am Ende hat er sich einfach ein neues gekauft, weil das jetzt auch kein Betrag war wegen dem man sich nen Anwalt holt (für die Kosten hätte er sich dann am Ende vermutlich 10 neue Handys kaufen können).

So oder so hab ich mir jetzt schon ein neues bestellt. Ich verreise am Donnerstag und in meinem Zustand will ich das keinesfalls machen ohne ein Handy, falls unterwegs irgendwas sein sollte. Falls das alte also noch irgendwie zu retten ist, werde ich das im Anschluss wohl für ein paar Euro verkaufen.
 
Kokosflocke

Kokosflocke

Frau Elchfrau
23. März 2004
6.368
188
63
45
Frustriert, Ellebogenstreckung geht ein nicht, Physio mein das liegt am Metall, was die Streckung blockiert, wird wohl bis zur Metall-Op so bleiben,

Die Ärzte meinen das Metall is ÜBERHAUPT KEIN PROBLEM.....
 
Monsy

Monsy

Agent Amour
6. Oktober 2004
4.220
897
113
44
Mittelfranken
Ach Claudia, das liest sich gar nicht schön.. Soviel zu Aussgen der Ärzte Überhaupt kein Problem..... Wünsche dir gute Besserung.
 
Kokosflocke

Kokosflocke

Frau Elchfrau
23. März 2004
6.368
188
63
45
Danke Monsy anwinkeln klappt fast bis zur Schulter, strecken halt nich, und das is doof