Statt Pommes

T

tjeika

Viel leckerer und gesünder als fade Püreestäbchen aus der TK:

Kartoffeln (vorw.fest/mehlig) gut waschen, in Spalten schneiden - Viertel oder Achtel (je nach Größe) und möglichst alle gleich groß

Backbleck mit Olivenöl dünn einstreichen, mit Salz und Thymian bestreuen

Kartoffel obendrauf und ab ins Rohr.

Wenns schön braun aussieht isses fertich! :koch:

Dazu Kräuter/Knofi-Quark oder Ketchup (fettfrei :-D !)
Bon Appetit!

Wegen Acrylamid nicht so heiß backen, gelle?
 
P

phoebe-23

Hi,

ich habe das Rezept heute Abend ausprobiert (hab nur noch ein paar Gewürze mehr benutzt :D )Ist echt super!!!! Auch bei meinen Leutchen ist das Essen prima angekommen. Nun werde ich bestimmt nie wieder TK-Pommes kaufen :? .
 

Katrin

Gehört zum Inventar
29. August 2002
9.911
0
36
Schäfchen hat gesagt.:
Ich bin im Moment richtig heiß auf Pommes und saure Gurken.

Das macht wohl jede Schwangere durch.
Hoffe Dir geht es gut und die Hormone spielen nicht als zu durcheinander. :-D
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
42
Marl
@ Andrea: Das glaube ich Dir sofort. Ich war in der SS auch immer heiß auf Pommes. Ich wollte immer Pommes mit "Freibadmayo". Bei uns im Freibad hatten die immer so ne leckere Mayo, da war ich total scharf drauf :-D