Schnelle süße Brötchen

Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
:winke:

hier mal neben all den ausgewählten Köstlichkeiten ein ganz banales Rezept :hahaha:.

Die Brötchen werden bei uns Sonntags morgens ganz frisch zum Kaffee geliebt und sind auch auf Kinderfesten jeglicher Art gern gesehen - auch von Eltern, da sie nicht so dolle krümmeln und Sauerei von kleinen verschmierten Pfoten machen ;).
Kann man auch total schön mit den Kindern kleine Figuren backen, bei uns waren´s letztens kleine Igel - da haben wir eine Rosine reingedrückt fürs Auge und Mandelstifte für die Stacheln genommen.

Gehn ruckizucki und das Rezept ist abänderbar ohne ende. Wenn mans nicht süß mag, dann lässt man den Zucker weg, gibt ne Prise Salz in den Teig und machts mti gerösteten Zwiebelwürfelchen, Käsestückchen, Speck, was halt so weg muß :hahaha:...

150 g Quark
75 g Zucker
je 6 EL Öl und Milch
300 g Mehl
1 knappes P. Backpulver
1 P. Vanillezucker

alles miteinander vermengen. das Backpulver zuerst ins Mehl und nicht direkt aufdas Fett geben, sonst geht es schlechter auf.
kleine brötchen formen, 15 min bei 175 Grad am besten auf Backpapier backen.
Zubereitung: maximal 15 minuten

lg
 
Kitty

Kitty

you can never have enough
15. Januar 2006
1.693
0
36
NRW
AW: Schnelle süße Brötchen

Danke, probiere ich mal aus :)
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
AW: Schnelle süße Brötchen

Supi, dankeschön! Ist schon abgespeichert!
 
hexlein

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.343
1
36
45
Stuttgart
AW: Schnelle süße Brötchen

Wooow das klingt lecker !! Dankeschön
 
ela

ela

Süße
28. März 2003
10.605
1
38
AW: Schnelle süße Brötchen

ui, klingt fein. Wie viele Brötchen bekommt man denn aus dem teig?

:winke: Ela
 
Blümchen

Blümchen

Mama Biber
5. März 2008
8.273
1.495
113
AW: Schnelle süße Brötchen

Das klingt lecker und biberkompatibel- danke :bussi:!